Erhältlich im Play Store:
Immowelt App
Anzeigen

Ihre Notizen

Charmantes Wohnen in historischem Bauernhaus am Ammersee

86911 Dießen 86911 Dießen Zur Karte
Terrasse, Garten, Gäste WC, Einbauküche, Zentralheizung
799.000 € 
Kaufpreis
198 m²
Wohnfläche (ca.)
4
Zimmer
187 m²
Grundstücksfl. (ca.)
799.000 € 
Kaufpreis
198 m²
Wohnfläche (ca.)
4
Zimmer
187 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Matthias Jugel
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
799.000 €
Hausgeld
370 €
Preis/m²
4.540,40 €

Online-ID: 2p7764l
Referenznummer: MJ283-1

Bauernhaus
Baujahr: 1700 / 1995

  • Zustand: gepflegt
  • Garten, Terrasse
  • 2 Stellplätze
  • Gäste-WC
  • Einbauküche
Energieausweis (Verbrauchsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1700
Endenergieverbrauch 74,00 kWh/(m²·a) - Warmwasser enthalten
Energieeffizienzklasse B
Gültigkeit bis 30.03.2024
  • Energieträger: Öl
  • Zentralheizung
Stromverbrauch ermitteln

2 Stellplätze

------------------------------------------------------------------------------
Raumprogramm:
------------------------------------------------------------------------------
ca. 24 m² EG: Wohnen
ca. 20 m² EG: Küche / Essen
ca. 20 m² EG: Windfang / Diele
ca. 36 m² EG; Werkstatt / Arbeiten
ca. 2 m² EG: Duschbad
ca. 26 m² OG: (Schlaf-) Zimmer
ca. 19 m² OG: (Gäste-/Kinder-) Zimmer
ca. 12 m² OG: Flur
ca. 8 m² OG: Vollbad mit Wanne und Dusche
ca. 4 m² OG: Duschbad
------------------------------------------------------------------------------
ca. 171 m² Wohnfläche ohne Balkon
ca. 2 m² anteiliger Balkon (50% von ca. 4 m²)
ca. 25 m² anteilige Terrasse (50% von ca. 50 m²)
------------------------------------------------------------------------------
ca. 198 m² Wohnfläche mit Balkon- und Terrassen-Anteil
------------------------------------------------------------------------------
zzgl. 2 PKW-Außenstellplätze

------------------------------------------------------------------------------
Zusammensetzung Hausgeld:
------------------------------------------------------------------------------
ca. 183,00 EUR umlagefähige Heiz- und Wasserkosten
ca. 64,00 EUR sonstige umlagefähige Betriebskosten
ca. 0,00 EUR sonstiges nicht umlagefähiges Hausgeld
ca. 123,00 EUR Instandhaltungsrücklage / Reparaturen
------------------------------------------------------------------------------
ca. 370,00 EUR Hausgeld gesamt
------------------------------------------------------------------------------
Die Angaben zur Höhe des Hausgeldes stammen aus der Abrechnung 2017. Die aktuelle Hausgeld-Vorauszahlung beläuft sich auf monatlich 342,66 EUR.
Die Hauverwaltung erfolgt derzeit unentgeltlich über einen Miteigentümer.

Die Höhe des Miteigenumsanteils beträgt 335 / 1.000-tel.

------------------------------------------------------------------------------
Modernisierungen / Sanierungen:
------------------------------------------------------------------------------
2017 bis 2018 Dacherneuerung
2017 bis 2018 Heizungsrohre erneuert
2014 Fassadensanierung
2012 Einbauküche erneuert
1993 und 2015 Bäder saniert
1993 Fenster erneuert
1993 Heizung Ölbrenner erneuer
1993 Elektrik erneuert
1993 alte Holzdielen-Böden saniert bzw. ersetzt
1993 Bodenplatte und Fundamente, Dämmung
------------------------------------------------------------------------------
Das Erdgeschoss wurde vertieft. Dabei wurden eine Betonbodenplatte und eine 6 cm Korkschrot-Dämmung eingebracht sowie Betonstreifenfundamente mit Feuchtigkeitssperre installiert.
Die alten Holzdielen wurden weitgehend erhalten, wo dies nicht möglich war, gegen neue, breite Fichtendielen ausgetauscht.
Das Dach wurde jüngst saniert und gedämmt, neue Velux-Fenster wurden eingebaut.
Die Elektro-, Wasser- und Heizungsinstallationen sind im Rahmen der Sanierung komplett ausgetauscht worden. Die Heizungsrohre erst jüngst.

Die Höhe der Instandhaltungsrücklage des Hauses belief sich per 01.01.2018 auf ca. 7.500 EUR.

Das Haus steht laut Angaben der Eigentümer nicht unter Denkmalschutz.

Haus im Haus! Diese großzügige, unter Erhaltung der historischen Bausubstanz modernisierte, 4-Zimmer-Wohnung ist Teil eines aus dem 17. Jahrhundert stammenden Bauernhauses, das Anfang der 1990er Jahre wesentlich umgebaut und in 5 Eigentumswohnungen sowie ein Atelier (Werkstatt) aufgeteilt wurde. Die Wohnung entstand aus Zusammenlegung einer 3-Zimmer Maisonette-Wohnung im Süd-Ost-Bereich des Hauses (Wohnung Nr. 2) mit dem Atelier / der Werkstatt (Einheit Nr. 3), so dass auch eine teilgewerbliche Nutzung möglich ist.

Die Räume erstrecken sich über den größeren, südlichen Teil des Erdgeschosses des Bauernhauses sowie den südöstlichen Teil des Obergeschosses. Der Garten und die Terrasse vor der Wohnung stehen im Sondernutzungsrecht. Von hier aus blickt man auf eine nicht weiter bebaubare Wiese! Das Unterhalten von Beeten und eines Vorgartens ist möglich.

Das Haus wurde liebevoll und umfassend mit biologischen Materialien saniert, alte Stilelemente, wie die Holzfenster, Balken und Böden erhalten und um moderne Elemente (Heizung, Elektrik, Wasserleitungen, Dach, Bodenplatte/Abdichtung) ergänzt, so dass heutige Ansprüche nicht zuletzt aufgrund der historisch bedingt dicken Außenmauern (40 cm) und Innenwänden (11-24 cm) voll erfüllt werden, was u.a. für den Energieverbrauch gilt. Lediglich zwischen den Etagen wurde zugunsten der herrlichen Holzdecken- und Böden auf eine moderne Dämmung verzichtet. Die Fenster wurden bewusst nicht ausgetauscht. Wer möchte kann hier ggf. von Innen zusätzliche Lösungen finden.

Vom Haus-/Wohnungseingang erreicht man über eine Stufe das etwas tiefer gelegte Erdgeschoss, das auf diese Art über eine Deckenhöhe von ca. 2,43 m verfügt. Rund herum verlaufen Fenster - von überall scheint die Sonne in die Räume und vermischt sich mit den Holztönen zu einem einzigartigen, wohnlichen Ambiente.
Wo man auch hinschaut: Das Haus erzählt Geschichten von seinen früheren Bewohnern: Zwischen Wohnzimmer und darüber gelegenem Schlafzimmer gibt es noch ein kleines Loch in der Balkendecke, durch das früher an einem Seil die Wiege bewegt und die Kleinkinder vom Wohnzimmer aus in den Schlaf geschaukelt werden konnten.
Das große Wohnzimmer bietet die Möglichkeit, einen Kamin oder Schwedenofen im Bereich des abgebildeten Wandteppichs zu installieren.
Vom Wohnzimmer gelangt man in die Küche, die Platz für einen großen Esstisch und zum Kochen bietet. Von hier aus hat man Zugang zum Südteil der Terrasse und des Vorgartens.
Im Erdgeschoss befindet sich desweiteren die Werkstatt, die vollwertig zur Wohnungsnutzung hergerichtet ist und von der ein kleines Duschbad mit WC abgetrennt wurde. Die separate Eingangstür zur Werkstatt wurde von innen durch ein hochwertiges Regal geschlossen. Der Eingang kann aber jederzeit wiederhergestellt werden.
Im Obergeschoss finden sich zwei große Zimmer. Der in den Plänen als Schlafzimmer skizzierte Raum hat eine separate Holztreppe direkt ins Wohnzimmer. Vom Gäste-Zimmer aus gelangt man auf einen kleinen Süd-Balkon, auf dem man den ganzen Tag die Sonne genießen kann! Es wurden zwei moderne Bäder im Obergeschoss geschaffen, so dass insbesondere auch Gästen ein eigenes Duschbad bereitgestellt werden kann. Das Hauptbad verfügt über Wanne und Dusche.

Zur Wohnung gehören zwei PKW-Außenstellplätze. Lager- und Abstellflächen finden sich in Nischen unter der Treppe und des Flurs im Obergeschoss.

Alle Angaben sind ca.-Angaben, freibleibend und ohne Gewähr. Irrtum, Änderungen und Zwischenverkauf / Zwischenvermietung bleiben vorbehalten. Die Bekanntgabe der Objektadresse / von Objektdaten geschieht unter ausdrücklichen Hinweis auf unsere Provisionsforderung im Fall des Ankaufs. Die Käuferprovision beträgt 3,57% vom Kaufpreis inkl. ges. MwSt. Mit Bekanntgabe der Objektadresse kommt ein Makler-Vertrag zustande. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Frist beginnt ab dem Tag des Vertragsschlusses / Erhalt dieser Widerrufsbelehrung. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, genügt eine schriftliche Erklärung an Matthias Jugel, RE/MAX in Landsberg am Lech - Matthias Jugel Immobilien, Hinterer Anger 347/348, 86899 Landsberg a.L., eMail: Matthias.Jugel@remax.de. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht. Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn wir auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin tätig geworden sind und der Vertrag vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden.
Als Makler sind wir sowohl für den Verkäufer als auch für den Käufer tätig und haben auch mit dem Verkäufer eine Provisionsvereinbarung.
Angaben laut TMG: Matthias Jugel, RE/MAX in Landsberg am Lech - Matthias Jugel Immobilien, Hinterer Anger 347/348, 86899 Landsberg am Lech, USt-Nr.: 145/106/60014, USt-IdNr.: DE291133668.
Gewerbeerlaubnis gemäß § 34c GewO erteilt durch: Kreisverwaltungsreferat München, Ruppertstr. 19, 80466 München. Aufsichtsbehörde gemäß § 34c GewO: Landratsamt Landsberg a.L., Von-Kühlmann-Str. 15, 86899 Landsberg a.L. Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Stellplatz vorhanden, Anzahl der Schlafzimmer: 2, Anzahl der Badezimmer: 3, Anzahl Terrassen: 1, Balkon-Terrassen-Fläche: 54,00 m², Gartenfläche: 50,00 m², Anzahl der Wohneinheiten: 1, Anzahl der Gewerbeeinheiten: 1, Bundesland: Bayern, 3 Etagen

Das Bauernhaus liegt am südwestlichen Ortsrand von Dießen, ca. 2 km vom Ammersee und dem Ortskern entfernt auf einer Anhöhe im Zentrum eines dörflichen Umfeldes. Nur wenige Meter vom Haus entfernt beginnen Wiesen, Felder und Wälder und laden zum Spazierengehen ein.

Der Ort ist mit seinen eingemeindeten Dörfern auf über 10.000 Einwohner angewachsen und bildet das lokale Zentrum westlich am Ammersee. Hier findet sich im Ort, was man zum Leben & Genießen braucht. Leben zwischen See und Wäldern in Sichtweite zu den Alpen. Voll kultureller Angebote, nicht nur in Dießen selbst, sondern auch in der nahen Kreisstadt Landsberg, mit seinen historischen Häusern, dem Theater und Kinos.

Das Haus ist an den Ortskern von Dießen über eine Buslinie angebunden. München erreicht man nach ca. 50 km über die nahe A96 in ca. 45-60 Minuten mit dem PKW oder mit der Bahn mit Umsteigen in Weilheim. Der nächste S-Bahn-Anschluss nach München findet sich im ca. 15 km entfernten Herrsching (S8) oder in Türkenfeld (S4).

Dießen
(3,4)
Ort entdecken

Anbieter dieser Immobilie


Inhaber / Immobilienmakler

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.