Erhältlich im Play Store:
Immowelt App
Anzeigen

Ihre Notizen

Sommer Angebot!!! Handwerkerglück! Teilsaniertes Fachwerkhaus mit Scheune in Ortslage von Waizenbach

97797 Wartmannsroth 97797 Wartmannsroth Zur Karte
Terrasse
69.900 € 
Kaufpreis
145 m²
Wohnfläche (ca.)
8
Zimmer
374 m²
Grundstücksfl. (ca.)
69.900 € 
Kaufpreis
145 m²
Wohnfläche (ca.)
8
Zimmer
374 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Christian Kress
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
69.900 €

Online-ID: 2n8he4y
Referenznummer: 2019007

Einfamilienhaus
Baujahr: 1816

  • Zustand: sanierungsbedürftig
  • Terrasse

frei ab sofort

Energieausweis (Bedarfsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1816
Endenergiebedarf 307,88 kWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse H
Gültigkeit bis 30.04.2028
  • Energieträger: Elektro
  • Etagenheizung
Stromverbrauch ermitteln

EG: ca.73,5 m², Diele mit Treppe, Küche, Bad, zwei Zimmer
OG: ca. 71,5 m², Flur, 5 Zimmer, Abstellraum
Das Dachgeschoss hat Ausbaureserve.
Scheune und Keller bieten viel Platz.

Unter die Sanierungsarbeiten fällt unter anderem die neu gemachte Elektrik, Kunststoffisolierglasfenster, neue Haustür, neuer Durchlauferhitzer, teilweise neue Böden, Aufarbeitung des Fachwerks, Dämmung des Dachs und weiteres.

Vorhandenes Baumaterial, Werkzeug und Inventar, welches sich in der Scheune und Immobilie befindet ist im Kaufpreis enthalten.

Neben dem wesentlichen Energieträger Strom, sind Holz und Kohle ebenfalls ein Hauptbestandteil der Wärmeerzeugung. Der Specksteinofen (Dauerbrandofen) und der Holz/Kohle Küchenherd sorgen für einen wesentlichen Anteil an der Wärmeerzeugung.

Insgesamt können bis zu drei starke Öfen an den Kamin angeschlossen werden.

Teilsaniertes Wohnhaus in der Ortslage von Wartmannsroth, Ortsteil Waizenbach.

In der Immobilie wurde von der jetzigen Eigentümerin in liebevoller Kleinarbeit bereits mit der Sanierung begonnen.

Im Wohnzimmer steht ein neuer Specksteinofen, der das Wohnzimmer in kürzester Zeit zum ruhigen, warmen Rückzugsort verwandelt.

Darüberhinaus wird die Immobilie mit neuwertigen Infrarotheizkörpern beheizt, die überall im Wohnhaus installiert sind.

Das Objekt ist teilunterkellert und liegt ruhig und idyllisch inmitten der Natur. Der kleine Garten ist mit einer gemütlichen Terrasse der perfekte Ort, um im Sommer draußen zu sitzen.

Eine Objektbesichtigung ist jederzeit kurzfristig möglich. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur schriftliche Anfragen (Telefax, Email, Post) mit Angabe Ihres vollständigen Namens (inkl. Lebensgefährte, Ehepartner), Ihrer Anschrift und Festnetznummer bearbeiten können.

Gerne übersenden wir Ihnen weitere Informationen und laden Sie zu einer Besichtigung ein, die verkäuferseitig ausdrücklich nur nach vorheriger Terminvereinbarung mit unserem Büro und im Beisein eines unserer Mitarbeiter erwünscht und gestattet ist. Vielen Dank.

Eine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Genauigkeit der hier erteilten Informationen und Aussagen schließen wir aus, es sei denn, eine etwaige Unvollständigkeit, Unrichtigkeit und Ungenauigkeit der hier erteilten Informationen und Aussagen beruhen auf Vorsatz, Arglist oder grober Fahrlässigkeit.

Stellplatz vorhanden, Anzahl der Schlafzimmer: 5, Anzahl der Badezimmer: 1, Anzahl Terrassen: 1, 2 Etagen, Distanz zum Kindergarten: 5.60, Distanz zur Grundschule: 10.30, Distanz zur Realschule: 17.70, Distanz zum Gymnasium: 10.60, Distanz zur Autobahn: 16.60, Distanz vom Zentrum: 3.20

Die Gemeinde Wartmannsroth wurde im Zuge der Gebietsreform mit Wirkung zum 01.05.1978 aus fünf früher selbstständigen Gemeinden gebildet.

Sie besteht aus den Ortsteilen Dittlofsroda, Heiligkreuz, Völkersleier mit Heckmühle, Schwärzelbach mit Neuwirtshaus, Waizenbach, Wartmannsroth und Windheim.

Ihren Verwaltungssitz hat die Gemeinde mit rund 2.305 (2.116 HW, 189 NW) Einwohnern in Wartmannsroth.

Die hauptsächlich ländlich strukturierte Gemeinde befindet sich auf einer Höhe zwischen 270 und 430 Metern ü. d. M. im Landkreis Bad Kissingen, Regierungsbezirk Unterfranken und umfasst eine Gesamtfläche von 53,4524 km².

Die Gemeinde Wartmannsroth liegt im "südlichen Biosphärenreservat Rhön" zwischen den drei Flüssen Schondra, Fränkische Saale und Thulba. In der gesamten Gemeinde wird die Landwirtschaft noch überwiegend von kleinen und mittleren Familienbetrieben geführt. Zu erkennen ist aber auch, dass sich die Landbewirtschaftung auf die Vollerwerbsbetriebe verlagert.

Mit gut ausgebautem Rad- und Wanderwegnetz, Spielplätzen, BMX-Bahn und vieles mehr, bietet die Gemeinde viel Raum für Erholung und attraktive Freizeitgestaltung für Jung und Alt.

Zu einem Erlebnis für die ganze Familie kann der Einkauf auf dem Bauernhof werden. Über Käse, Milch, Eier, Nudeln, Wurst, Fleisch, Honig, Gelees bis hin zu Edelbränden können Sie alles frisch und in bester Qualität erwerben.

Neben den zwei Kindergärten in Wartmannsroth und Schwärzelbach werden auch die ganz Kleinen in den Kinderkrippen betreut. Außerdem besteht an der Grundschule in Dittlofsroda die Möglichkeit der Ganztagsbetreuung.

Auch im Vereinsleben wird einiges geboten in der Gemeinde Wartmannsroth. Viele Vereine beleben regelmäßig mit Veranstaltungen und Festen das Geschehen in der Gemeinde.

Eine gewachsene Gewerbestruktur bestimmt das Wirtschaftsleben in der Gemeinde. Es haben sich bereits mehrere kleine und große Firmen niedergelassen. Weitere Entwicklungsmöglichkeiten sind im Gewerbegebiet "Limpelbach" gegeben.

Wartmannsroth
Ort entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.