Erhältlich im Play Store:
Immowelt App
Anzeigen

Ihre Notizen

IMMOBILIEN POHLMANN: Die Bretagne ruft et je ne regret rien...

51379 Leverkusen (Opladen) 51379 Leverkusen (Opladen) Zur Karte
Balkon, Garage, Bad mit Wanne, Kelleranteil, Einbauküche, Zentralheizung
199.000 € 
Kaufpreis
90 m²
Wohnfläche (ca.)
2
Zimmer
199.000 € 
Kaufpreis
90 m²
Wohnfläche (ca.)
2
Zimmer
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Frau Dipl. Oek. Ute Ellen Wenzel
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
199.000 €
Hausgeld
329 €

Online-ID: 2kcp64s

Maisonette
4. Geschoss (Dachgeschoss)
Bezug: VB
frei werdend

  • Bad mit Wanne
  • Balkon
  • Ausblick: Fernblick
  • Einbauküche, offene Küche
  • Böden: Fliesenboden
  • Kunststofffenster
  • Zustand: gepflegt
  • Weitere Räume: Galerie, Kelleranteil
  • Haustiere erlaubt

Baujahr 1978

  • Stellplatz: Garage
  • Energieträger: Gas
  • offener Kamin, Zentralheizung
  • städtische Stromversorgung, städtische Wasserversorgung
Strom-/Gasverbrauch ermitteln
Energieausweis (Verbrauchsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1978
Wesentliche Energieträger Erdgas
Endenergieverbrauch 157,30 kWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse E
Gültigkeit 09.08.2018 bis 08.08.2028

Wir freuen uns sehr, Ihnen dieses ungewöhnliche Objekthier und heute anbieten zu dürfen.

Die Vorraussetzungen haben sich bei diesem Objekt kürzlich geändert, die Wohnung ist zwischenzeitlich gut vermietet und kann nun als Anlageobjekt erworben werden.

Kommen wir nun zu dem, was diese Wohnung so besonders macht.

Wenn Sie jemals die liebliche Normandie oder die schroffen Felsküsten der Bretagne besucht haben werden Sie sich erinnern...an schön geformte Flaschen, reich gedeckte Tische und festlich begangene Tage.

An das prasselnde Kaminfeuer, die guten Weine, die wunderbare Zeit, die Sie bestenfalls in einem der typischen Häuser der Region verbrachten...

Feuerfunken, Bärenfell, Baguette und verschütteter Rotwein- und SIE obendrauf und mittendrin...naaaaaa ???

Retten Sie sich dieses einmalige Gefühl in den Alltag, Sie finden und spüren es genau hier...vive la France et vive la différence !

Rein sachlich getextet haben wir es hier mit einer exklusiven Galeriewohnung zu tun, die mit diversen und sehr charmanten Retro-Details aufwartet, wie sie in unser Landen kaum zu finden sind. Details wie den riesigen Sandsteinkamin, den rustikalen Steinböden, einer offenen Küche mit Esstheke, der ins Dach führenden Galerie mit Schlafgemach und einem begehbaren Kleiderschrank nebst diversen weiteren Schrankeinbauten.

Keine Wohnung von der Stange, hier ist alles wie maßgefertigt auf die individuelle Persönlichkeit, die Sie sind oder sein wollen.

Absolut ideal für den frankophilen Single oder das verwöhnte Paar...für Familien eher ungeeignet, da leiderleider rien de chambre pour les enfants...

Das Wannenbad ist zeitlos modern und passt sich mit seiner dezenten Farbgebung jedem Trend an.

Das Bad ist nicht klein, wirkt aber dank der raumhohen Spiegelwand oberhalb der Wanne doppelt so groß.

Merke: In einer Wanne kann man duschen, aber in einer Dusche kann man nicht baden !

Der grosse Balkon mit Blick in die Hintergärten ist durch eine bodentiefe Verglasung vom Wohnraum erreichbar. Selbige Balkoverglasung wurde erst Ende 2016 komplett erneuert und entspricht nun den modernsten Erkenntnissen der Fensterfabrikation.

Der begehbare Kleiderschrank und die vorhandenen Schrankeinbauten schlucken Unrat ohne Ende und machen hässliche Schrankwände komplett entbehrlich.

Die Einbauküche, massgeschneidert vom fleissigen Zimmermann, wurde zwischenzeitlich zweimal verändert, über den tatsächlichen Zustand bei Übergabe kann gesprochen werden.

Das allerschärfste erwartet Sie ganz klar im Schlafgemach. Dort ermöglicht eine Gegensprechanlage mit Türdrücker das Aussortieren unerwünschter Gäste bereits vom Nachtlager aus. Im günstigsten Fall vermag selbige Vorrichtung einen schönen Abend zu zweit bescheren, ohne, dass Sie Ihr Haupt auch nur um einen Zentimeter erheben müssten.

Noch ein kluges und sehr interessantes Detail, welches Sie mit Sicherheit begeistern wird ist... nee neee, nix da, selbiges wird sinnigerweise erst im Rahmen der Besichtigung verraten, Sie merken: Der clevere Makler schweigt an der richtigen Stelle !

Die Wohnung ist sehr speziell in ihrer Art, sie bringt einrichtungstechnisch eine Menge Persönlichkeit und Eigeninitiative mit, drum stellen wir uns idealerweise eine eher sparsame Möblierung vor oder aber eine Einrichtung, die sich am Stil der Räumlichkeiten orientiert.

Eine helle Sofalandschaft hier, ein paar antike Stücke von Oma oder vom Trödel dort, diverse Zimmerpflanzen, ab und an ein Bild...et voilá !

Man braucht nicht viele Zutaten für ein wohnliches Ambiente, das schafft die Wohnung allein durch ihren Schnitt, ihre Ausstattung und die gewählten Materialien.

Letztendlich sollen Sie machen, was Sie wollen, Hauptsache, Sie wissen, was Sie tun...

Kommen Sie und erinnern Sie sich...Wein, Baguette & Gesang, denn die Bretagne ruft...


Zum guten Schluss noch nackte Fakten:

Das Hausgeld in Höhe von 329 Euro beinhaltet sowohl die Nebenkostenvorauszahlung als auch die Instandhaltungsrücklage (73,60 Euro) und bewegt sich im Normalbereich.

Im Kaufpreis enthalten ist phantastischerweise eine grosse Garage auf dem Hinterhof, wer die Neustadt kennt, weiss dies zu schätzen !

Wir betreuen dieses ungewöhnliche Objekt nun seit etwa 12 Jahren und haben es über die Zeit hinweg ausserordentlich liebgewonnen.

Wir kennen die Räumlichkeiten nackt, sprich in dem Zustand, den wir nach einer großen Renovierungsmaßnahme freudig vorgefunden haben. Inzwischen hat diese Depandance 2 Mieter erlebt, wobei die letzte Mieterin den Räumen 8 Jahre lang die Treue hielt.

Zur besseren Veranschaulichung zeigen wir zusätzlich Bilder vom Beginn unserer Arbeit (Leerwohnung) sowie vorrangig vom jetzigen Zustand. Ein Bild der Küche zeigt die Gestaltung des 1. Mieters, als mögliche Anregung für den Betrachter.

Die Küchenbilder der Leerwohnung zeigen den im typisch bretonischen Stil gefliesten Küchentresen, der absolut stimmig ins Ambiente passt, selbige Fliesen befinden sich unversehrt unterhalb der nachträglich aufgelegten Arbeitsplatte, entscheiden Sie selbst, was Ihnen besser gefällt.

Dem geneigten Betrachter wird kaum entgangen sein, wie sehr uns dieses Objekt am Herzen liegt - die WM mag verloren sein, Ihr Traum vom Wohnglück könnte genau HIER und JETZT Erfüllung finden...

Bonjour Tristesse ? La vie est belle...

Nein, nix Bretagne, nix Normandie, wir befinden uns inmitten von Leverkusens schönstem Stadtteil namens Opladen.

Das Objekt befindet sich innerhalb eines gepflegten Hauses, angesiedelt in einer ruhigen Seitenstrasse der Opladener Neustadt, maklertechnisch kurz umschrieben: Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs sind fussläufig erreichbar.

Absolut ideal auch für all jene, die täglich ihren Arbeitsplatz in Köln oder Düsseldorf erreichen müssen, aber nicht bereit sind, die völlig überzogenen Immobilienpreise dort zu zahlen.

Leverkusen (Opladen)
(3,0)
Stadtteil entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.