Erhältlich im Play Store:
Immowelt App
Anzeigen

Ihre Notizen

Sonniges Baugrundstück ohne Bauzwang in Regen - unverbaubar ! Interesse ?

94209 Regen 94209 Regen Zur Karte
49.000 € 
Kaufpreis
620 m²
Grundstücksfl. (ca.)
49.000 € 
Kaufpreis
620 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Zaglauer
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
49.000 €

3.570.-- inkl. MWST

Online-ID: 2k4ke46
Referenznummer: 25009

  • bebaubar nach Bebauungsplan
  • teilweise erschlossen

- sofort bebaubar
- ohne Bauzwang
- schöne Fernsicht
- den ganzen Tag die Sonne
- ruhige Lage
- gefällige Umgebung

Einfach mal unverbindlich ansehen - es lohnt sich !

Dieses schön gelegene Baugrundstück hat was.

Durch die Hanglage zum Süden können Sie den wundervollen Blick ins Grüne genießen. Morgens bis abends die Sonne - einfach ein Traum.

An Erschließungskosten fallen für die Stadt Regen für Wasser und Kanal, lt. dem Eigentümer, noch ca. 5.000.-- an.

Es wären zum Süden hin noch ca. 177 m² zu erwerben - für alle, die es etwas größer wollen.

Tipp: Wenn Sie jemanden kennen, der eine Immobilie zu verkaufen hat, so zahlen wir Ihnen für einen erfolgreichen Tipp 500.-- !

Halten Sie einfach " Ohren und Augen " offen - es lohnt sich.

Dieses klasse Baugrundstück liegt recht ruhig und sonnig in Regen.

Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Kindergarten, Cafes, Ärzte, diverse Freizeiteinrichtungen oder öffentliche Einrichtungen sind bequem erreichbar.
Regen vereint die Angebote eines modernen Luftkurortes und den ursprünglichen Charme einer niederbayerischen Kleinstadt.

Regen - eine Stadt mit langer Tradition, bewegter Geschichte, eng verbundenen mit Partnerstädten und Paten.
Regen - eine Stadt, in der sich Jung und Alt unter anderem dank der vielfältigen Einrichtungen
wie Kindergärten, Schulen oder Seniorenheim zu Hause fühlt.
Regen - dank seiner Lage, der guten Verkehrsanbindung ist ein beliebter Wirtschaftsstandort
für Handel, Handwerk und Industrie.

Regen ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises im Regierungsbezirk Niederbayern und liegt im Bayerischen Wald am Schwarzen Regen. Die Stadt wurde nach dem gleichnamigen Fluss benannt und ist seit dem 7. Dezember 2004 staatlich anerkannter Luftkurort.

Wirtschaft und Infrastruktur
Stadtplatz Regen
In Regen gibt es über 5600 sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze sowie mehrere Gewerbe-/Industriegebiete.
Mit über 30 Fachgeschäften und einem Kaufhaus bietet der Einkaufspark Regen ein breites Spektrum an Einkaufsmöglichkeiten.
Bankstellen unterhalten in Regen die Postbank, Sparda-Bank, Sparkasse und die VR-Bank.
Gesundheitsversorgung
Allgemeinärzte
Apotheken
Fachärzte (Beispiele) Augenheilkunde
Chirurgie
Frauenärzte
HNO
Hautärzte
Internisten
Kieferorthopädie
Kinderärzte
Neurochirurgie
Neurologie
Oralchirurgie
Orthopädie
Urologie
Heilpraktiker
Krankengymnastikpraxen
Logopäden
Medizinische Versorgungszentren (MVZ)
Orthopädie-Technik / Sanitätshäuser
Tierärzte
Zahnärzte

Das Bayerische Rote Kreuz hält eine Rettungswache in Regen vor.

Pflegeeinrichtungen
Altenpflegeheim
Ambulante Pflegedienste
Betreutes Wohnen für Senioren
Betreutes Wohnen für behinderte Menschen

Ansässige Großunternehmen (Auszug)
Rodenstock GmbH
Qioptiq GmbH & Co. KG
Schock GmbH
Holz Schiller GmbH
ehemalige Unternehmen Zement- und Betonwerk Max Biller
Zement- und Betonwerk Bachl
Zündholzfabrik Müller (ab 1863; das Gebäude geht später an Rodenstock)
Orgelbauanstalt Edenhofer (1850-1897)


Verkehr
Zwei Bundesstraßen (B11 und B85) vereinigen sich dreizehn Kilometer westlich der Stadt bei Patersdorf und trennen sich südlich der Stadt wieder Richtung Passau bzw. Bayerisch Eisenstein.
Anbindung an die Bahnstrecke Plattling-Bayerisch Eisenstein im Stundentakt durch Züge der Waldbahn mit den Bahnhöfen Regen und Triefenried (bei March)
Regional- und Stadtbuslinien erschließen die Stadt mit dem Umland. Am Bahnhof existiert ein Busbahnhof.
Die Stadt ist eingebunden in das Nationalparkverkehrskonzept Bayerischer Wald mit Bayerwald-Ticket-Verbundfahrschein und ab 1. Dezember 2010 GUTi-Gästekarte.

Medien
Bayerwald-Bote
Unser Radio
Stadtanzeiger

Öffentliche Einrichtungen
Ämter Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Landratsamt
Gesundheitsamt
Veterinäramt
Polizeiinspektion
Stadtverwaltung
Notariat

Hilfsorganisationen Bayerisches Rotes Kreuz
Caritas
Freiwillige Feuerwehr Regen
Kolping
Lebenshilfe für Behinderte
Rettungshundestaffeln
Technisches Hilfswerk
VdK


Bildung
4 Kindergärten/ 2 Kinderhorte/ 1 KiTa-Einrichtung
2 Grundschulen
Mittelschule (M 10-Zug)
Realschule
Berufsschule, Sonderberufsschule
Fachoberschule (Sozialwesen, Technik, Wirtschaft) bis zur FOS13 möglich (= allgemeine Hochschulreife)
Berufsoberschule (Technik)
Förderschulen
vhs - Volkshochschule für den Landkreis Regen
Musikschule

Garnison
Seit 1960 ist Regen Standort der Bundeswehr. In der Bayerwald-Kaserne ist seit Jahrzehnten das Panzergrenadierbataillon 112 (bzw. zeitweise Jägerbataillon 112) stationiert, das gegenwärtig der Panzerbrigade 12 untersteht.

Regen
(4,3)
Ort entdecken

Anbieter dieser Immobilie


Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.