12353 Berlin-Buckow: Großes Grundstück mit vielen Neubaumöglichkeiten, prov.

775.000 €
Kaufpreis
910 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Geheimtipp – Dieser Anbieter hat erklärt und bestätigt, dass er seine Angebote nur auf den Portalen der immowelt Group und ihrer Kooperationspartner präsentiert.1

Preise & Kosten

Kaufpreis
775.000 €

Die Courtage beträgt jeweils nur 1,6 % des Kaufpreises inkl. 19 % MWSt. für den Käufer und für den Verkäufer. Sie ist fällig und verdient am Tag nach Abschluss des notariellen Kaufvertrages.

Online-ID: 2HG5F43
Referenznummer: 63

  • Baugenehmigung vorhanden
  • voll erschlossen
  • Erschließungsumfang: Gas, Wasser, Strom, Telekommunikation

Es handelt sich um ein nahezu rechteckiges Grundstück mit ca.18 m Breite und einer Fläche von ca. 910 m². Im vorderen Grundstücksbereich befindet sich ein größtenteils unterkellerter, massiver, nahezu quadratischer Flachdach-Bungalow aus den Sechziger Jahren. Letzterer bekam ein Vollwärmeschutz-Verbundsystem, was die Heizkosten senkt. Der Bungalow könnte zeitnah bezogen werden. Im Haus befinden sich 4 Zimmer, Küche und ein Wannenbad. Im Keller ist ebenfalls ein Wannenbad vorhanden, sowie der Heizungsraum mit der Gastherme und ein großer Kellerraum. Der Keller ist beheizt. Des Weiteren ist eine Garage vorhanden.

Für den Käufer bieten sich nun 3 Möglichkeiten der Nutzung:

1. Modernisierung des vorhandenen, größtenteils unterkellerten Bungalows.

2. Der Bungalow könnte aufgestockt werden. So würde man die doppelte Wohnfläche erhalten. Ein Mehrfamilienhaus wäre möglich, sowie ruhiges Gewerbe, wie z.B. eine Arztpraxis, Büroräume für Workshops, Architekturbüros, Anwaltskanzlei oder eine Niederlassung für größere Unternehmen mit Sitz in Berlin, etc.

3. Abriss des Althauses, Neubau im vorderen Bereich mit einer Stadtvilla und im hinteren Grundstücksbereich mit einem Haus mit Erdgeschoss und ausgebautem Dachgeschoss in Satteldachbauweise. Hierfür wäre eine Teilung des Grundstücks möglich.

4. Übernahme der nachfolgend beschriebenen Kitaplanung und -ausführung auf 3 Ebenen. Hier wurde viel Vorarbeit bis hin zur Baugenehmigung geleistet. Die Bestandsbauten müssten der neuen Objektplanung weichen.

Für eine Kita-Ausführung ist eine komplette Projektplanung vorhanden. Die bereits vorhandenen Projektierungen können übernommen werden, da hier auch schon kostenpflichtige Genehmigungsverfahren abgeschlossen sind. Es liegen bereits vor:

--- Bedarfsbestätigung vom Jugendamt
--- Zustimmung der Kitaaufsicht
--- Genehmigungsplanung inkl. Baugenehmigung
--- Bau- und Betriebsbeschreibung
--- Baugrundgutachten
--- Versickerungskonzept
--- Außenanlageplan
--- Amtlicher Lageplan
--- Genehmigungsstatistik und Positionspläne
--- Planungsbericht und Entwurfsplanung
--- Geprüfter Brandschutz
--- 50 % der Ausführungsplanung
--- Kostenschätzung

Alle Standards für eine Kindertagesstätte wurden eingehalten. Interessant sind die Größe der Kindertagesstätte mit 46 Betreuungsplätzen auf 3 Ebenen. Es sind Gruppen- und Nebenräume geplant, sowie Ruheräume für Integrationskinder im EG. Die Vorschriften für eine Kita wurden eingehalten. Der Außenbereich ist mit 462 m² recht beachtlich.

Folgende Nachweise liegen vor: Bedarfsbestätigung vom Jugendamt, Baugenehmigung, Baubeschreibung und Betriebsbeschreibung, Baugrundgutachten, Planung der Außenanlagen, 50 % der Ausführungsplanung, geprüfte Ausführung des Ingenieurhochbaues, amtlicher Lageplan, Statik, Entwurfsplanung und vieles mehr.

Im Kaufpreis enthalten sind das Grundstück, der größtenteils unterkellerte Flachdachbungalow als Einfamilienhaus und die Nebengebäude.

Die Straße ist befestigt und es ist kaum mit Straßenverkehr zu rechnen. Das Grundstück ist mit Wasser, Abwasser, Strom, Telekommunikation und dem Internet vollständig erschlossen.

Die Courtage beträgt für den Käufer und für den Verkäufer jeweils 1,6 % des Kaufpreises inkl..19 % MWSt. Sie ist für beide Seiten sofort zahlbar am Tag nach Abschluss des notariellen Kaufvertrages und wird durch eine gesonderte Rechnung eingefordert.

Die Angaben im Expose´ basieren auf den Auskünften der Eigentümerseite. Dafür wird keine Gewähr übernommen.

Es kann in die Nachweise Einblick genommen werden. Besichtigungstermine für das Kaufobjekt können für ernsthafte Kaufinteressenten mit geklärter Finanzlage zeitnah und individuell mit dem Anbieter vereinbart werden. Dazu sollten vollständige Angaben erfolgen.


Erbbaurecht nicht vorhanden

Das Grundstück befindet sich im Berliner Stadtbezirk Neukölln im ruhigen Stadtteil Buckow unweit der Gropiuspassagen in einer ruhigen Seitenstraße nahe der Johannisthaler Chaussee mit dem gleichnamigen U-Bahnhof (U7). Unweit entfernt befindet sich die Gartenstadt Großziethen, sowie in nordwestlicher Richtung der Britzer Garten.

Es bestehen auch gute Verkehrsverbindungen mit Bussen.


Anbieter dieser Immobilie

Herr Dietmar Dahlke

1 Zu den Portalen der immowelt Group gehören immowelt.de und immonet.de. Die Bestätigung des Anbieters wird zusätzlich im Rahmen einer Onlinemessung durch die immowelt Group turnusmäßig überprüft. Dabei handelt es sich um einen Abgleich der führenden Immobilienportale, zuletzt durchgeführt am 25.4.2021. Verstöße der Anbieter gegen die von ihnen abgegebenen Bestätigungserklärungen bzw. Angebote des gleichen Objekts auf anderen Portalen können trotz des regelmäßigen Abgleichs nicht gänzlich ausgeschlossen werden.

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.