Erhältlich im Play Store:
Immowelt App
Anzeigen

Ihre Notizen

Ehemaliges Kirchengebäude in Visselhövede zu verkaufen!

27374 Visselhövede, Süderstraße 38 27374 Visselhövede, Süderstraße 38 Zur Karte
provisionsfrei, Stellplatz, Zentralheizung
155.000 € 
Kaufpreis
121 m²
Fläche (ca.)
3
Zimmer
729 m²
Grundstücksfl. (ca.)
155.000 € 
Kaufpreis
121 m²
Fläche (ca.)
3
Zimmer
729 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Dirk Müller
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
155.000 €
  • provisionsfrei

Online-ID: 2h67v4a
Referenznummer: 20171124-LW

Baujahr: 1984
frei ab nach Vereinbarung

  • Krüppelwalmdach
  • gepflegt

  • Stellplatz
  • Gas
  • Zentralheizung
Energieausweis für diesen Gebäudetyp nicht notwendig

- Krüppelwalmdach 45° Neigung
- Kalksandstein
- Stahlbetondecke
- Stellplätze
- Gaszentralheizung, Bj. 2012
- Mahagoni Türen und Fenster
- keramische Fliesen und Nadelfilz
- Boden-WCs mit Spülkasten

Die angebotene Immobilie wurde bislang als Kirchengebäude genutzt. Künftig ist eine Nutzung als Einfamilienhaus oder auch als Praxis denkbar, denn das äußere Erscheinungsbild gibt nur wenig Hinweise auf ein sakrales Gebäude. Lediglich der kleine Kirchturm und das Emblem müssten zurückgebaut werden.
Die im Jahre 1984 errichtete Immobilie ist auf Streifenfundamenten gebaut worden. Die Innenwände bestehen aus Kalksandstein und die Decke aus Stahlbeton. Vor dem Betreten des Gebäudes wird der Besucher durch den überdachten Hausein-gangsbereich vor möglichem Regen geschützt. Die Eingangstür befindet sich in einem gepflegten Zustand und besteht, wie die isolierverglasten Fenster, aus Mahagoni. Türen und Fenster sollten jedoch im Hinblick auf den Schallschutz und des Wärmeschutzes noch einmal nachgerüstet oder ausgetauscht werden. Der Ein-gangsbereich ist geräumig und bietet viel Platz für eine Garderobe. Zur Rechten liegen die geschlechtergetrennten Toiletten mit jeweils einem Vorraum. Diese kön-nen zu einem großen Bad umgebaut werden. Zur Linken befindet sich der Trep-penaufgang zum Obergeschoss. Geradeaus gelangt man in den ehemaligen Kir-chensaal. Durch das Einziehen von Wänden und einer Decke, könnte hier eine geräumige Küche und ein Wohnzimmer realisiert werden.
Im Obergeschoss erwarten Sie ein weiteres WC mit Vorraum, die ehemalige Sakris-tei, eine Abstellkammer und ein geräumiger Unterrichtsraum. Dieser könnte zu ei-nem Schlafzimmer oder einem Büro umfunktioniert werden. Durch das Einziehen einer Decke kann man das Obergeschoss ausbauen und weitere Wohnfläche reali-sieren. Dabei ist eine Modernisierung des 45° geneigten Krüppelwalmdachs in Hinblick auf Schallschutz und Wärmedämmung zu empfehlen. Die Wärmeversorgung erfolgt über eine Gaszentralheizung aus dem Jahr 2012. An der Südseite des Gebäudes verläuft eine befestigte Straße zu den befestigten Parkplätzen hinter dem Gebäude. Die Zuwegung ist mit Gartenplatten befestigt.

Zusammenfassend ist die Raumstruktur, egal wie Ihre geplante Nutzungsänderung aussieht, aufgrund der ursprünglichen Konzeption als Kirchenkapelle natürlich zu überarbeiten. Bei einer Umnutzung des Gebäudes sind jedoch die Anforderungen für Allgemeine Wohngebiete unbedingt zu beachten. Es sollte vorab eine Bauvoranfrage beim Landkreis gestellt werden, da der Verkäufer die gewünschte Nutzungsänderung nicht garantieren kann. Hinsichtlich der energetischen Situation des Bewertungsobjektes wird vorsorglich darauf hingewiesen, dass im Falle eines Eigentümerwechsels Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeinsparung aufgrund der Bestimmungen der EnEV gefordert werden könnten

Nutzfläche: 121,00 m², Anzahl der Badezimmer: 3, Bundesland: Niedersachsen, 2 Etagen

Erbbaurecht nicht vorhanden

Die angebotene Immobilie befindet sich ca. 600 m vom Zentrum Visselhövede entfernt. In unmittelbarer Nähe befinden sich Supermärkte für die Einkäufe des täglichen Bedarfs. Die zahlreichen umliegenden Wander- und Radwege, Sportplätze, Reithallen, ein Hallenbad sowie die reizvolle Altstadt mit einem Markt, gemütlichen Gassen, Cafés und Restaurants stellen das Freizeitangebot in Visselhövede dar. Am Stadtrand betreibt der NDR den Sender Visselhövede. Zudem sind Geschäfts-stellen der Volksbank und der Sparkasse ansässig. Eine gute ärztliche Versorgung, Kindergärten, Grund- und weiterführende Schulen sind ebenfalls vorhanden.

Am Westrand der idyllischen Lüneburger Heide im Landkreis Rotenburg befindet sich die Kleinstadt Visselhövede mit ca. 10.000 Einwohnern. Sie liegt ca. 22 km süd-lich von Rotenburg entfernt. Das Gebiet ist überwiegend durch landwirtschaftliche Flächen und Waldfläche geprägt. Die Stadt verfügt über einen Bahnhof an der Bahnstrecke Uelzen-Langwede, sodass der Standort auch für Pendler interessant ist. Umgebende Autobahnen sind Richtung Hamburg die A 7 über Bad Fallingbostel-Dorfmark oder die A 1 sowie die A27 Richtung Bremen über Verden bzw. Richtung Hannover über Walsrode. Der Stadtverkehr wird im Wesentlichen durch ein Bürgerbussystem getragen. Außerdem betreibt die Weser-Ems Bus GmbH eine eigene Buslinie nach Rotenburg (Wümme). Der nächste Flughafen ist in Bremen und ca. 60 km entfernt.

Anbieter dieser Immobilie

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.