Gewerbefreiflächen direkt an der A1 zw. SB-TR-KL

66620 Nonnweiler, Kasteler Straße 11 66620 Nonnweiler, Kasteler Straße 11 Zur Karte
provisionsfrei
auf Anfrage
Preis
20.000 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Preise & Kosten

Nettomiete
auf Anfrage
  • provisionsfrei

Online-ID: 2GCZE42

  • Gewerbepark
  • bebaubar nach Bebauungsplan
  • teilweise erschlossen

Wir bieten auf unserem Gelände ca. 20.000 qm Gewerbe-Freiflächen für unterschiedliche Nutzungen an. Die hochfrequentierte Lage mit einer guten verkehrstechnischen Anbindung und sehr guter Einsehbarkeit hat eine tägliche Verkehrsfrequenz von ca. 20.000 Fahrzeugen!!! Die Gewerbefläche liegt direkt an der AS Nonnweiler-Braunshausen. Hotel, Lebensmitteldiscounter, Fachmärkte, Tankstelle, Rasthof, Bäckerei, Fast-Food Filialen, die sich mit ihrem schnellen Essen die nahe Autobahn ebenso zu Nutze machen können, wie Unternehmen aus der Logistik-Branche. Viele Nutzungen sind denkbar.
Weitere Informationen auf Anfrage.

Aktuell sind 21 Firmen mit insgesamt über 400 Beschäftigten auf dem Wirtschaftspark Saarland niedergelassen. Der WPS bietet neben bezugsfertigen Gebäuden als Büro-, Gewerbe- und Lagerflächen auch Freiflächen. Zur Gewerbeansiedlung stehen insgesamt ca. 40.000 qm zur Verfügung.

Bevölkerung: Braunshausen (1.000), VG Nonnweiler (9.076)
Verkehrsanbindungen: 2 Auffahrten A1 Koblenz-Trier-Saarbrücken mit Anschluss an die A62 Kaiserslautern-Mannheim
Entfernungsangaben: Trier (50 km), Saarbrücken (50 km), Kaiserslautern (70 km), Mannheim (140 km), Frankfurt (180 km) Mainz (130 km), Luxemburg (100km), Metz (115 km), Nancy (165 km)
nächste Bushaltestelle (100 mtr)
Eisenbahnverbindung: Güterverkehrszentrum Trier (50 km), Bahnhof Türiksmühle (12 km)
Schifffahrtsverbindung: Trierer Hafen (50 km), Saarhafen Dillingen (45 km)
Flughäfen: Flughafen Frankfurt-Hahn (65 km), Flughafen Frankfurt (170 km), Flughafen Köln-Bonn (195 km), Flughafen Saarbrücken (50 km)

Der Wirtschaftspark Saarland liegt auf dem Gelände der ehemaligen „Küchenfabrik Weiler“ und ist durch seine Nähe zum Autobahnkreuz Nonnweiler (Autobahnausfahrt Nonnweiler-Braunshausen) mit Anbindung an die Ballungsräume Saarbrücken-Trier-Kaiserslautern verkehrsmäßig hervorragend gelegen. Die Autobahn A 1 verläuft östlich des Wirtschaftsparks. Über zwei Zufahrten kann das Gelände befahren werden. 
Der Park bietet neben bezugsfertigen Gebäuden als Büro-, Gewerbe- und Lagerflächen auch Freiflächen, die als Gewerbegebiet ausgewiesen sind. Zur Gewerbeansiedlung stehen insgesamt ca. 40.000 qm zur Verfügung. Die Nutzung der bestehenden Gebäude, ca. 20.000 qm Nutzfläche, ist durch unterschiedlich große Einheiten individuell gestaltbar und erlaubt sowohl Dienstleistungen (Ingenieur- und Planungsbüros) wie auch Produktion, Verkauf und Lagerhaltung.

Anbieter dieser Immobilie

Herr Uwe Himmelsbach

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.