Erhältlich im Play Store:
Immowelt App
Anzeigen

Ihre Notizen

Gewerbeflächen in Karlshagen - fast am Strand

17449 Karlshagen, Strandstraße 30 17449 Karlshagen, Strandstraße 30 Zur Karte
auf Anfrage 
Preis
k.A.
Verkaufsfläche
k.A.
Teilbare Fläche
k.A.
Zimmer

Geheimtipp – Dieser Anbieter hat erklärt und bestätigt, dass er seine Angebote nur auf den Portalen der immowelt Group und ihrer Kooperationspartner präsentiert.1

auf Anfrage 
Preis
k.A.
Verkaufsfläche
k.A.
Teilbare Fläche
k.A.
Zimmer
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Detlef Lorenz
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
auf Anfrage

4 % zzgl. 16 % MwSt. (insgesamt 4,64 %) auf den notariell beurkundeten Kaufpreis zzgl. MwSt.

Online-ID: 2f5qk4z
Referenznummer: 2

Verkaufsfläche
Baujahr: 1997
frei ab nach Vereinbarung

Energieausweis (Verbrauchsausweis)
Wärme
Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Gebäudetyp Nicht-Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1998
Endenergieverbrauch (Wärme) 98,20 kWh/(m²·a) - Warmwasser enthalten
Gültigkeit bis 25.11.2024

Bislang wurden die Räume von einer Supermarktkette genutzt. Aus diesem Grund sind einzelne Räume auch als Tiefkühlzelle ausgestaltet. Ansonsten existieren neben dem großen Verkaufsraum ein Aufenthaltsraum, ein Büro, ein WC sowie ein als Nasszelle ausgebauter Raum. Eine vollständige Raumaufteilung können Sie dem beigefügten Grundriß entnehmen.

Der Zugang für die Kunden kann sowohl von der Strandstraße als vom Parkplatz aus erfolgen. Darüber hinaus gibt es einen Personal- bzw. Lieferanteneingang (zum Parkplatz). Unmittelbar mit vermietet werden insgesamt 19 Pkw-Stellflächen. Kunden können während des Einkaufs lt. Teilungserklärung jedoch auch die restlichen Stellflächen bis zu 45 Minuten mit benutzen.

Als Sondernutzungsflächen (Außenfläche) stehen ebenfalls eine Verkaufs-Freifläche zur Strandstraße sowie ein Müllstandplatz (auf dem Parkplatz) zur Verfügung.

Karlshagen ist eines der jüngsten Seebäder auf der Insel Usedom. Gelegen im nördlichen Teil der Insel hat der Ort in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung genommen. So ist u.a. ein komplett neuer Ortskern im Stil der inseltypischen Bäderarchitektur entstanden. Nach wie vor werden Häuser und Wohnungen errichtet, die insbesondere für die Ferienvermietung vorgesehen sind.

Die Infrastruktur ist modern und gut ausgebaut. Der Ort ist sowohl mit dem Pkw als auch mit der Bahn (Usedomer Bäderbahn) zu erreichen. Für Privatflüge steht in gewissem Maße auch der ehemalige Militärflughafen in Peenemünde zur Verfügung.

Ansonsten verfügt Karlshagen über alle Einrichtungen, die sowohl für das tägliche Leben als auch für einen angenehmen Urlaubsaufenthalt notwendig sind. Kinderbetreuungseinrichtungen (Kita, Schule) sind ebenso vorhanden wie Einkaufsmöglichkeiten (u.a. 3 Supermärkte sowie viele kleinere Geschäfte für Bekleidung und Schuhe, Strandbedarf, touristischen Bedarf etc.), medizinische Versorgung (Ärzte, Zahnarzt, Apotheke), Sparkasse oder Friseur. Nicht zu vergessen ist eine große Anzahl verschiedenster Gaststätten.

Karlshagen hat sich seit der Wende von einem Geheimtipp zu einem durchaus bekannten Ferienort entwickelt. Deutliches Zeichen dafür ist die stetig gewachsene Anzahl an Übernachtungsmöglichkeiten für Feriengäste (2015 fast 3.600 Betten). Karlshagen zählte 2015 knapp 550.000 Übernachtungen.

Der Ort selbst hat nach Angaben der Gemeinde ca. 3.200 Einwohner, die in der näheren Umgebung befindlichen Gemeinden Trassenheide und Peenemünde nochmals zusammen ca. 1.150 Einwohner. Die nächsten größeren Orte sind in einer Entfernung von ca. 10 km bzw. 12 km Zinnowitz bzw. Wolgast.

Der Kaufpreis ist Verhandlungssache. Die Verkäuferseite wären auch bereit, die Räume zu vermieten.

Hinweis: Im Vermietungsfall wird eine Mieter-Maklerprovision in Höhe von 2,0 NKM (zzgl. 16 % MwSt.), beim Verkauf des Objekts eine vom Käufer zu zahlende Maklerprovision in Höhe von 4,64 % (inkl. 16 % MwSt.), berechnet auf den notariell beurkundeten Kaufpreis, fällig werden.

Es liegt ein bis November 2024 gültiger verbrauchsabhängiger Energieausweis mit folgenden Angaben vor:
Baujahr Gebäude: 1998 (Anmerkung: Fertigstellung war überwiegend bereits 1997);
Wesentlicher Energieträger: Gas;
Endenergieverbrauch: 98,2 kWh/(m²*a), inkl. WW-Bereitung
Energieeffizienzklasse: C

Die Heizungsanlage (Brenner) wurde 2014 modernisiert.

Gesamtfläche: 460,00 m²

Die angebotenen Gewerberäume mit einer Nutzfläche von ca. 460 m² sind unweit des Strands gelegen (Anschrift: Strandstraße 30 in 17449 Karlshagen). Sie befinden sich im Erdgeschoß eines 1996/97 errichteten Wohn- und Geschäftshauses. Dieses beherbergt derzeit 29 Wohnungen (überwiegend als Ferienwohnungen genutzt) sowie eine Gaststätte, eine Apotheke, einen Friseur, ein Bekleidungsgeschäft und einen Geschenkeladen.

Für die Beurteilung des Geschäfts sei ergänzend noch auf folgendes hingewiesen:

- Die angebotenen Räume befinden sich ganze 2 Fußminuten vom Strand entfernt, sind damit deutlich die dem Strand am nächsten gelegenen Verkaufsräume für einen Supermarkt;
- im Umkreis von 500 m gibt es derzeit weder einen Bäcker noch einen Fleischer; beides könnte in die Verkaufsräume relativ problemlos integriert werden;
- ein in den letzten Jahren unmittelbar hinter den Stranddünen neu entstandenes größeres Ferienhausgebiet (Dünenresidenz) ist nur wenige hundert Meter entfernt. Auch hierfür, ebenso wie für den am Strand befindlichen Zeltplatz, wäre das Objekt die am nahesten gelegene Einkaufsmöglichkeit;
- Unmittelbar gegenüber in der Strandstraße ist vor einigen Jahren eine Anlage für altersgerechtes Wohnen gebaut worden. Aufgrund der großen Nachfrage gibt es Überlegungen, diese Anlage weiter auszubauen.

Anbieter dieser Immobilie


Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.

1 Zu den Portalen der immowelt Group gehören immowelt.de und immonet.de. Die Bestätigung des Anbieters wird zusätzlich im Rahmen einer Onlinemessung durch die immowelt Group turnusmäßig überprüft. Dabei handelt es sich um einen Abgleich der führenden Immobilienportale, zuletzt durchgeführt am 03.08.2020. Verstöße der Anbieter gegen die von ihnen abgegebenen Bestätigungserklärungen bzw. Angebote des gleichen Objekts auf anderen Portalen können trotz des regelmäßigen Abgleichs nicht gänzlich ausgeschlossen werden.

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.