Erhältlich im Play Store:
Immowelt App
Anzeigen

Ihre Notizen

Bonn Südstadt - Wohn- und Geschäftshaus mit Potential in bester Lage des Bonner Talviertels

53113 Bonn (Zentrum) 53113 Bonn (Zentrum) Zur Karte
Balkon, Gäste WC, Kelleranteil, voll unterkellert
1.350.000 € 
Kaufpreis
315 m²
Fläche (ca.)
10
Zimmer
226 m²
Grundstücksfl. (ca.)
1.350.000 € 
Kaufpreis
315 m²
Fläche (ca.)
10
Zimmer
226 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Frau Katharina Deussen M.A.
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
1.350.000 €

3,57% des Kaufpreises inkl. MwSt.

Online-ID: 2QJLY4A
Referenznummer: 5153-1

Baujahr: 1894

  • Balkon
  • voll unterkellert
  • Gäste-WC
  • Kelleranteil
Energieausweis (Bedarfsausweis)
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Nicht-Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1894
Endenergiebedarf 228,30 kWh/(m²·a)
Gültigkeit bis 25.03.2029

In Kooperation mit der Firma:
DR Immobilien Daniel Rustige


Das zum Verkauf stehende Wohn- und Geschäftshaus befindet sich in bester Lage von Bonn Südstadt und wurde 1894 in der für den Ortsteil typischen Altbauweise als Massivbau errichtet. Insgesamt verfügt das Gebäude über 3 Geschosse, verteilt auf 2 Einheiten. Die Verteilung und Aufteilung der Einheiten stellt sich wie folgt dar:

Erdgeschoss:
Gewerbeeinheit bestehend aus Imbissladen, Lebensmittelladen, Lager (Anbau), Pausenraum und WC (ca. 95 m2 Gewerbefläche)

1. und 2. Obergeschoss sowie Dachgeschoss:
Wohneinheit bestehend aus 10 Zimmern, Küche, Bad, 2 Balkons und Gäste-WC (ca. 220 m² Wohnfläche)

Die beidseitig an das Haus angebauten Nachbargebäude verfügen jeweils über 4 Geschosse, so das davon ausgehen ist, dass eine Erweiterung des Hauses um ein weiteres Geschoss möglich ist. Das Objekt ist nicht vermietet.

Auszug aus der Baubeschreibung

1894 erbaut von dem Architekten Christian Mennicken im Auftrag des Bauherren August Pfeiffer (Bauunternehmer),
1911/ 12 bauliche Veränderung des Erdgeschosses (Grundriss und Fassade)
1959 Erweiterung und Umgestaltung des Erdgeschosses sowie Hofüberbauung - abermalige Veränderung der Straßenansicht (heutige Ansicht)

Fassade:
3-geschossiges Gebäude in drei Achsen, Teil der geschlossenen Straßenzeile, Putzfassade mit historisierenden Schmuckformen, Erdgeschoss durch modernen Ladeneinbau verändert, Fenster des Hauses erneuert

Inneres:
Keller modernisiert (Verkaufslager), Erdgeschoss mit Eingangsbereich seit 1959 baulich verändert, als original sind das 1. und 2. Obergeschoss anzusehen, hier im Einzelnen die Stuckdecken, Dielung und Kassettentüren.


Weitere Daten in Ergänzung zu der Baubeschreibung

Instandhaltungen/ Modernisierungen 1987: Installation der Gas-Zentral-Heizung, Erneuerung der Elektrik und der Leitungen

Keller: voll unterkellert

Fassade: Putz mit Anstrich, straßenseitig mit Ornamenten

Decken: Kellerdecken Stahlbeton, ab Erdgeschoss Holzbalkendecken

Treppen: Kellergeschoss Stahlbeton mit Kunststeinbelag, ab Erdgeschoss Holzkonstruktion

Dach: Satteldach mit Betondacheindeckung, Anbau Pultdach

Fenster: Ladenlokal: Stahl mit Einfachverglasung, Wohneinheit: Kunststoff mit Isolierverglasung

Türen: Eingangstüren Alu und Stahl mit Verglasung, Innentüren Holz

Eine Besichtigung ist jederzeit nach Terminabsprache mit unserem Büro möglich.

Mieten oder vermieten, kaufen oder verkaufen - vertrauen Sie bei Ihrer Immobilienentscheidung auf die Kompetenz der DEUSSEN Immobilien GmbH. Seit mehr als 40 Jahren am Markt steht der Name DEUSSEN für Qualität und Immobilienvermittlung auf höchstem Niveau!
www.deussen-immobilien.de

  • Kapitalanlage
    Erhalten Sie eine kostenfreie Kapitalanlagen-Analyse.
    Wie viel möchten Sie anlegen?
    Analyse starten

Lage

53113 Bonn (Zentrum)

Die Bonner Südstadt ist eines der größten und am besten erhaltenen Gründerzeitviertel Deutschlands. Den Ortsteil kennzeichnen vor allem die herrschaftlichen Altbauten aus jener Zeit. Viele dieser Altbauten stehen unter Denkmalschutz. Rund um den Bonner Talweg, an dem das Objekt gelegen ist, hat sich aufgrund der nahen gelegenen Universität eine bunte Szene an Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten etabliert. Die Infrastruktur ist hervorragend. So sind alle Geschäfte des täglichen Bedarfs vor Ort vorhanden. Auch die Anbindung an das Autobahn- und ÖPNV-Netz ist optimal. Die Bonner Innenstadt, welche südlich an den Ortsteil angrenzt, der Rhein, der Bonner Hauptbahnhof sowie der Hofgarten sind fußläufig in wenigen Minuten erreichbar. Den Flughafen Köln Bonn erreicht man mit dem Auto in etwa 20 Minuten.

Anbieter dieser Immobilie

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.