Erhältlich im Play Store:
Immowelt App
Anzeigen

Ihre Notizen

Vorne Straße, hinten Wiese - kleines Haus mit unverbautem Blick ins Grüne

17268 Boitzenburger Land / Hardenbeck 17268 Boitzenburger Land / Hardenbeck Zur Karte
Terrasse, teilweise unterkellert, Einbauküche, Zentralheizung
121.000 € 
Kaufpreis
120 m²
Wohnfläche (ca.)
5
Zimmer
3.164 m²
Grundstücksfl. (ca.)
121.000 € 
Kaufpreis
120 m²
Wohnfläche (ca.)
5
Zimmer
3.164 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Shop Templin
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
121.000 €

Käuferprovision 7,14 % (inkl. MwSt.) des beurkundeten Kaufpreises. inkl. MwSt.

Zuschüsse und staatl. geförderte Kredite für diese Immobilie

Online-ID: 2Q3XS4C
Referenznummer: 18281508

Einfamilienhaus
Baujahr: 1950

  • Zustand: gepflegt
  • teilweise unterkellert
  • Terrasse
  • 2 Stellplätze
  • Einbauküche
  • Böden: Laminat, Teppichboden
Energieausweis (Verbrauchsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1987
Wesentliche Energieträger OEL
Endenergieverbrauch 238,50 kWh/(m²·a) - Warmwasser enthalten
Energieeffizienzklasse G
Gültigkeit bis 27.03.2029
  • Energieträger: Öl
  • Zentralheizung
Stromverbrauch ermitteln

2 Garagenstellplätze

Das Einfamilienhaus in Hardenbeck direkt an der Dorfstraße (Verbindungsstraße Lychen - Boitzenburg) wurde lt. Angaben ca. 1950 errichtet und 1987 erweitert, so daß heute im Erdgeschoß neben Windfang und Flur eine Wohndiele, eine Küche (mit Einbauküche), ein Bad (mit Badewanne und Dusche), Schlafzimmer und Wohnzimmer mit zusammen ca. 90 m2 Wohnfläche im EG zur Verfügung stehen. Dazu kommt die überdachte ca. 20 m2 - Terrasse zum Garten Richtung Süden.

Im Obergeschoss findet sich ein Kinderzimmer (in Richtung Hof/Garten) und eine zusätzliche Schlafkammer/Abstellraum mit niedriger Deckenhöhe (in Richtung Straße). Die gesamte Gebäudenutzfläche (ohne Terrasse, ohne Teilkeller) beträgt ca. 160 m2.

Es gibt ein, gleichfalls teilunterkellertes, massives Nebengebäude mit Waschküche (mit WC), Werkstatt und Lager, dazu eine massive Doppelgarage. Im Keller des Nebengebäudes befindet sich die Heizungsanlage (Buderus) aus 1996 mit 3.500 l - Metall-Tankbehälter (doppelwandig). Ein Energieausweis liegt vor. Das Haus ist an die Abwasser-Kanalisation angeschlossen.

Das, direkt von der Dorfstraße befahrbare, Grundstück besteht aus zwei Flurstücken mit zusammen mehr als 3.000 m2, davon entfällt ca. 1/3 auf die Hofstelle mit Wohnhaus, Nebengebäuden und Garten und ca. 2/3 auf eine verpachtete Ackerfläche (Pachtvertrag bis 31.12.2030, Pachtzins 52,23 € p.a.).

Wer Wert auf Wohnen in natürlicher Umgebung nahe Wald und Wasser legt und einen unverbauten Blick auf`´s weite Land sucht, der wird hier sein Glück finden.

Gerne schicken wir Ihnen das komplette Exposé mit Adresse, Etagengrundrissen, Innenfotos, Flurkarte, Luftbild...und vereinbaren bei Kaufinteresse und gesicherter Finanzierbarkeit eine Besichtigung vor Ort.

Es liegt ein Energieverbrauchsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 27.3.2029.
Endenergieverbrauch beträgt 238.50 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Öl.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1987.
Die Energieeffizienzklasse ist G.

Nutzfläche: 42,00 m², Anzahl der Schlafzimmer: 3, Anzahl der Badezimmer: 1, Anzahl Terrassen: 1, Bundesland: Brandenburg

Lage

17268 Boitzenburger Land / Hardenbeck

Umzugskosten berechnen

Hardenbeck (ca. 350 Einwohner) ist ein Ortsteil der Gemeinde Boitzenburger Land, welche zum Landkreis Uckermark im Land Brandenburg gehört. Das Dorf wurde erstmals im Jahre 1271 urkundlich als hardenbeke erwähnt. Bis zum Jahr 2001 gehörte das Dorf als eigenständige Gemeinde zum damaligen Amt Boitzenburg.
Die nächstgelegenen Städte sind Templin, Lychen und Prenzlau.

In der Nähe des Dorfes sind mehrere Seen zu finden: der Schulzensee, der Schumellensee, der Krienkowsee, der Haussee und der Wokuhl. Der Hardenbecker Haussee ist ca. 120 ha groß und 6 km lang, für Motorboote gesperrt, mit Badestelle und Wasserwander-Verbindung bis nach Boitzenburg über den Schumellensee und den Küchenteich.

"Das schönste Fleckchen Erde in der Uckermark" ist der Titel des sehr schönen Prospekts des Boitzenburger Gasthofes "Zum grünen Baum", einschließlich eines historischen Abrisses, Wanderwege-und Radwege-Empfehlungen und einer Auflistung kultureller und architektonischer Sehenswürdigkeiten ("Schloss Boitzenburg - Neuschwanstein des Nordens").

Die Gemeinde Boitzenburger Land präsentiert sich auf ihrer Homepage so: Naturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Umschlossen von ausgedehnten Wäldern und verträumten Seen sind die zehn Ortsteile der Gemeinde Boitzenburger Land eingebettet in eine reich strukturierte, eiszeitlich geformte Landschaft. "Natur pur" ist kein leeres Schlagwort in unserem seit Jahrhunderten von Land- und Forstwirtschaft geprägten Teil der Uckermark, der inzwischen auch als äußerst reizvolle Tourismusregion mit weiteren Entwicklungspotenzialen von sich Reden macht. Erholungssuchende finden hier schon jetzt ein breit gefächertes Freizeit- und Übernachtungsangebot, das von Campingmöglichkeiten über Einzelvermietungen bis zu Hotelzimmern reicht. Diverse gastronomische Einrichtungen verwöhnen Einzel- wie Familienurlauber mit Angeboten der rustikal-schmackhaften bis gehobenen Küche. Ein Besuch in unserer Gemeinde empfiehlt sich zu jeder Jahreszeit. Es gibt viel zu entdecken."

Übrigens: Mit mehr als 200 km2 gehört Boitzenburger Land zu den 100 flächengrößten Städten und Gemeinden Deutschlands. Benachbart ist die Kurstadt Templin mit historischem Stadtkern/Stadtmauer, NaturTherme, Westerpark, dem größten Hotel Brandenburgs (Ahorn Seehotel). Wer grünes Wohnen nicht weit von der Metropole Berlin liebt, wird sich hier wohlfühlen.

Boitzenburger Land / Hardenbeck
(1,7)
Ort entdecken

Anbieter dieser Immobilie


Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.