Erhältlich im Play Store:
Immowelt App
Anzeigen

Ihre Notizen

Repräsentative Gewerbeetage in zentral gelegenem Denkmal-Ensemble. Bestlage in Cotta!

01159 Dresden (Löbtau-Nord) 01159 Dresden (Löbtau-Nord) Zur Karte
voll unterkellert, Zentralheizung
500.000 € 
Kaufpreis
355 m²
Verkaufsfläche (ca.)
ab 324 m²
Teilbare Fläche (ca.)
8
Zimmer
500.000 € 
Kaufpreis
355 m²
Verkaufsfläche (ca.)
ab 324 m²
Teilbare Fläche (ca.)
8
Zimmer
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an CITYMAKLER DRESDEN
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
500.000 €
Preis/m²
1.543,21 €
x-fache Miete
12,08

5,85 % zzgl. MwSt.
Die Bruttoprovision beträgt 6,96 %.

  • Denkmalschutz-Afa

Online-ID: 2PHWK4V
Referenznummer: 18745

Verkaufsfläche
Baujahr: 1920

  • vermietet
Fensterfront: 5,00 m

  • Raumaufteilung flexibel
  • voll unterkellert
  • Altbau (bis 1945)
  • Gas
  • Zentralheizung

- Stuckdecke
- Holzvertäfelung
- Parkett

Gewerbefläche EG: 324 m² 
Sondernutzungsrechte aussen: gepflasterte Terrasse und straßenseitiger Grünstreifen, ca. 50 qm
Kellerbereich: 85 m², als Lager o.ä. gewerblich nutzbar.

Zum Verkauf steht eine komplette Gewerbe-Erdgeschoss-Etage in bester Gewerbelage von Dresden-Löbtau. Es handelt sich um 2 nebeneinander liegende Teileigentumseinheiten, welcher mehr als 1/3 der Wohneigentumsgemeinschaft (340/1.000-stel) repräsentieren. Es gibt insgesamt 3 Außenzugänge und einen Treppenhauszugang.
Das Innere der Räumlichkeiten ist teilweise genauso repräsentativ wie das äußere Erscheinungsbild der Altbauvilla. So finden sich in den großen Haupträumen erhabene Stuckdecken oder historische Holzvertäfelungen an den Wänden. In einigen Räumen ist das Originalparkett erhalten.

Die Fläche ist aktuell zu Wohn- und Gewerbezwecken vermietet, wird jedoch bei Verkauf frei. Als Nutzungsperspektive besteht die Möglichkeit einer Eigennutzung oder eine Vermietung an Praxen, Büros oder als sonstiger Firmensitz, wobei bis zu 3 Nutzer/Mieter (Teilung der EG-Etage in 3 Einheiten) technisch möglich wäre.
Für eine Aufnahme der Nutzung sind Investitionen in den Zustand der Räume innen, insbesondere eine umfassende Renovierung der Decken, Wände, Bäder und Sanitäreinrichtungen nötig, da diese in einem abgenutzten 90er-Jahre-Stand sind.

Wir schätzen ein, dass nach Sanierung eine Vermietung der EG-Flächen für 9,- EUR/qm und der Kellerflächen für 3,- EUR/qm im möglich ist, was einer Jahresnettokaltmiete von 41.400,- EUR entsprechen würde.

"online-Exposé unter www.cmdd.de/id18745"

Energiekennwert: 117,4,
Heizungsart: Zentralheizung,
Baujahr: 1920,
Befeuerung/Energieträger: Gas,
Energieausweistyp: Bedarfsausweis



Nettorendite Ist in %: 8,28
, Nettorendite Soll in %: 8,28
, Soll-Mieteinnahmen pro Jahr: 41.400,00 EUR
, Ist-Mieteinnahmen pro Jahr: 41.400,00 EUR

Lagerfläche: 85,00 m², Gesamtfläche: 324,00 m², vermietbare Fläche: 324,00 m², Grundstücksfläche: 1.320,00 m², Ladenfläche: 355,00 m², modernisiert: 1998

Das Wohn- und Geschäftshaus liegt in zentraler, gut sichtbarer und perfekt erreichbarer Lage in Cotta, direkt im Bereich einer Straßenbahnhaltestelle, nur 6 Haltestestellen bzw. 13 Minuten vom Postplatz entfernt.
Der Stadtteil Löbtau-Nord erfreut sich außerordentlicher Beliebtheit. Das seit Ende des 19 Jahrhunderts natürlich gewachsene Wohnumfeld ist geprägt durch liebevoll sanierte Altbauten mit viel Grün und exzellenter Infrastruktur. Die Anbindung zu Autobahn und Flughafen ist bestens. Der Stadtteil verfügt über eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten, Parks und Freizeiteinrichtungen. Für Gewerbetreibende ist insbesondere die hohen Anzahl potentieller Kundschaft im direkten Umfeld sowie die perfekte Anbindung zur Innenstadt interessant. Über die Autobahnabfahrt DD-West (Gorbitz) hat man eine exzellente Verbindung zum Flughafen.

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.