Erhältlich im Play Store:
Immowelt App
Anzeigen

Ihre Notizen

Klassische Büros unmittelbar am Zeitungsviertel!

10117 Berlin (Mitte) 10117 Berlin (Mitte) Zur Karte
30 € 
Preis/m²
580 m²
Fläche (ca.)
k.A.
Teilbare Fläche
k.A.
Zimmer
30 € 
Preis/m²
580 m²
Fläche (ca.)
k.A.
Teilbare Fläche
k.A.
Zimmer
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Thomas Schröder
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Preis/m²
30 €
Nettomiete
(zzgl. Nebenkosten)
30 €

Für den Mieter provisionsfrei. inkl. MwSt.

Online-ID: 2P45K42
Referenznummer: BAG 8006

Bürofläche
Baujahr: 1995
frei ab kurzfristig

Geschoss: 3

  • Fernwärme
Energieausweis (Bedarfsausweis)
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Nicht-Wohngebäude
Baujahr 1995
Wesentliche Energieträger FERN
Endenergiebedarf 227,30 kWh/(m²·a)
Gültigkeit 24.06.2009 bis 01.06.2019

Das Quartier Schützenstraße, zwischen Schützen-, Markgrafen-, Zimmer- und Charlottenstraße gelegen, stellt eine exponierte Citylage dar: Hier sind Sie mittendrin in Berlin und in unmittelbarer Nähe zum Regierungsviertel.

-modernes Büro- und Geschäftshaus aus dem Jahre 1995
-architektonisch gelungenes Gesamtkonzept aus insgesamt 12 Gebäuden mit variierenden, verschiedenfarbigen Außenfassaden
-repräsentativer und großzügiger Eingangsbereich mit Natursteinbelag
-flexible Raumaufteilung nach Mieterwunsch
-Alarmanlage im Objekt sorgt für nötige Sicherheit
- 90m² Terrassenfläche im 6 7.OG

Das Quartier Schützenstraße, zwischen Schützen-, Markgrafen-, Zimmer- und Charlottenstraße gelegen, stellt eine exponierte Citylage dar: Hier sind Sie mittendrin in Berlin und in unmittelbarer Nähe zum Regierungsviertel.

Nettokaltmiete: 30,00 EUR

Gesamtfläche: 580,00 m², Büroteilfläche: 580,00 m²

Die südliche Friedrichstadt, Teil des Berliner Stadtteils Mitte, befindet sich am Übergang zu Kreuzberg und bildet das mediale Herz im Zentrum der Stadt. Neben inzwischen alteingesessenen Verlagen wie der Axel Springer AG und der Tageszeitung (taz) haben sich die Bundesdruckerei, der Bundesverband der Deutschen Zeitungsverleger (BDZV) und weitere Institutionen angesiedelt. Das Zeitungsviertel besitzt eine hervorragende Kombination aus regierungsnaher Lage und kurzen Wegen, was sich auch aus der Nähe zum Potsdamer Platz, dem Gendarmenmarkt und dem Prachtboulevard Unter den Linden ergibt. Zahlreiche Restaurants und vielseitige Einkaufsmöglichkeiten sind ebenfalls vorhanden. Die U-Bahnverbindungen an den Bahnhöfen Kochstraße (U 6), Spittelmarkt (U 2) und Stadtmitte (U2, U6) gewährleisten einen sehr guten Zugang zum öffentlichen Personennahverkehr.

Anbieter dieser Immobilie

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.