Ihre Notizen

Zweifamilienhaus (ZFH), insg. ca. 237 qm Wfl., auf einem ca.1.707 qm (17,07 Ar) GS, vielfältige Nutzung (siehe Exposé), sehr günstig zu TR und LUX.

54332 Wasserliesch, Hauptstraße 28 54332 Wasserliesch, Hauptstraße 28 Zur Karte
Balkon, Terrasse, Garten, Garage, Stellplatz, teilweise unterkellert, renoviert, Einbauküche
299.000 € 
Kaufpreis
237 m²
Wohnfläche (ca.)
k.A.
Zimmer
1.707 m²
Grundstücksfl. (ca.)
299.000 € 
Kaufpreis
237 m²
Wohnfläche (ca.)
k.A.
Zimmer
1.707 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Egon R. Rohles e.Kfm.
Meine Adresse angeben
Schritt 1/2
Schritt 2/2
Infos zum Datenschutz

Preise & Kosten

Kaufpreis
(Verhandlungsbasis)
299.000 €

Im Falle eines notariellen Kaufvertragsabschlusses beträgt die Courtage für den Käufer 3 % des Kaufpreises, plus der aktuell geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer (MwSt.) = z.Zt. insgesamt 3,57 %.

Zuschüsse und staatl. geförderte Kredite für diese Immobilie

Online-ID: 2DVSP48
Referenznummer: 7.050

Zweifamilienhaus
2 Geschosse

  • Zustand: gepflegt, renoviert
  • teilweise unterkellert, Dach ausbaufähig
  • Balkon, Garten, Terrasse

frei ab EG frei, OG vermietet

  • Stellplätze: Garage, Stellplatz
  • Einbauküche
  • Kunststofffenster
  • Anschlüsse: DSL-Anschluss, ISDN-Anschluss, Kabelanschluss, Satellitenanschluss
  • Weitere Räume: Abstellraum
Zum Betrachten dieses Videos benötigen Sie
einen HTML5-fähigen Browser.
VIDEO ZFH Wasserliesch Hauptstraße 28

  • Haustyp: Massivhaus
  • Energieträger: Elektro
  • Zentralheizung
Stromverbrauch ermitteln


Wir, die Agentur Immo-Service-Trier (IST), bieten Ihnen hier eine Immobilie an dem sehr günstigen Wohnstandort, der Ortsgemeinde 54332 WASSERLIESCH , und zwar in unmittelbarer Nähe zum Großherzogtum Luxemburg und auch sehr günstig zum Mittelzentrum Konz und dem Oberzentrum Trier gelegen, auf einem sehr großzügigen, flachen Grundstück (ca. 1.707 qm (17,07 Ar).

Vorab ein sehr wichtiger HINWEIS:

Lesen Sie sich auch das nachstehende LANGEXPOSÈ bitte aufmerksam durch.
Sehen Sie sich bitte dazu auch das von uns im Exposé veröffentlichte ca.
2 1/2-minütige VIDEO an (Luftaufnahmen vom Objekt und der unmittelbaren Umgebung).

Wir raten Ihnen, die gesamten ausführlichen ERLÄUTERUNGEN zur besseren Wahrnehmung des Inhaltes auszudrucken.

Schaffen Sie Vermögen, anstatt zeitlebens Miete zu zahlen, gerade jetzt, angesichts der historisch günstigen Zinssituation.

Für den Käufer als Eigennutzer der OG-Wohnung und Vermieter der EG-Wohnung (Ferienwohnung und/oder Montagearbeiter), bedeutet die monatliche Mieteinnahme aus dem EG im Jahresdurchschnitt monatlich ca. 1.000 €uro (z.B. 2016 und derzeit 2017).

Rechnen Sie sich bitte aus, welchen Betrag Sie noch zusätzlich bei einer Vollfinanzierung des Zweifamilienhauses (ZFH) monatlich zur Kreditrate beitragen müssen ?
Wir helfen Ihnen gerne dabei; Sie werden überrascht sein.

Auch für ANLEGER / INVESTOREN ist dieses Objekt mit insg. ca. 237 qm Wohnfläche ( 2 Wohneinheiten / EG und OG) finanziell sehr interessant.
Die monatliche NETTO-MIETEINNAHME (Kaltmiete) kann mit mindestens ca. 1.800 €uro eingeordnet werden (EG-Wohnung ca. 108,01 qm Wfl. Vermietung als Ferienwohnung und/oder an Montagearbeiter, wie derzeit = monatlich ca. 1.000 €uro Miete und OG-Wohnung ca. 129,01 qm Wfl. x 6 €uro/qm = ca. 775 €uro Kaltmiete = monatliche NETTO-MIETE in Höhe von insgesamt 1.800 €uro.

Grundsätzlich gilt auch: Fragen Sie uns nach einer günstigen Finanzierung.
Wir vermitteln Ihnen eine für Sie definitiv k o s t e n f r e i e, unverbindliche Beratung bei "unserem" freien Finanzmakler.
(Näheres dazu beim Punkt „Finanzierungshinweis“, siehe unten).

-------------------------------------------------------------------------------------

Es folgen einige HINWEISE zum Objekt:

* Es handelt sich bei dem Angebot um ein Zweifamilienhaus (ZFH),
mit 2 gesonderten Hauseingängen.

* Das Haus ist von vorne gesehen linksseitig angebaut.

* Von vorne gesehen rechtsseitig kann im Bedarfsfalle noch ein Neubaukörper
errichtet werden, der mit dem Nachbarhaus abschließt (Reihenhausbebauung
möglich).

Siehe auch ANLAGE zum EXPOSÈ.

* Ursprüngliches Baujahr ca. 1960, Anbau von vorne rechtsseitig im Jahre 1974.

* Insbesondere in den letzten Jahren intensive, so gut wie komplette
Renovierungen im EG sowie auch im OG (z.B. alle Fenster neu,
alle Heizkörper neu, Erneuerungen im Leitungsnetz und "normale"
Renovierungen, wie z.B. Malerarbeiten, Fußbodenarbeiten u.ä.

* Mauerwerk in Massivbauweise ("teils angenommen Bruchsteinmauerwerk,
im Anbau 1974 Hohlblocksteine"), voll ausgebautes Erd-, Obergeschoss.
Dachgeschoss weitläufiger Speicherraum über die gesamte Hausfläche,
im Bedarfsfalle als Ausbaufläche ideal geeignet, natürlich vorbehaltlich einer
Baugenehmigung und Teilunterkellerung.

* Haus-Innenwände ebenfalls massives Mauerwerk.

* Betondecken zwischen allen Ebenen.

* Mineralischer Außenputz ("weiß").

* Satteldach, gedeckt mit Eternitplatten, grau.

* Grundstück ca. 1.707 qm (17,07 Ar), ausschließlich flaches Niveau,
unter anderem mit auffallend großem Rasenanteil, ansonsten auch
Obstbäume, Ziersträucher und Zierbeete.

* "Eingefasst" wird das Grundstück teilweise mit einer Naturhecke
und mit Drahtzaun

* Grundstücksbefestigung = Verbundsteine, teilweise Betonwege im Garten.

* Großzügiger Vorgarten (Haus steht etwa 8 bis 10 m von der Straße zurück.

* Hinter den Haus, zur EG-Wohnung gehörend, eine geräumige Terrasse
(mit Außenfliesen belegt).

* Im OG zur Hinterseite ein Balkon.

* Rechtsseitig am Haus eine Garage, mit elektrischem Torantrieb.

* Ein Abstellraum (Geräteraum) unmittelbar hinter der Garage.

* Großzügiger Vorgartenbereich.

* Bis zu 4 PKW-Stellplätzen, jeweils 2 vor dem Haupteingang und
vor der Garage.
Ansonsten besteht unmittelbar vor dem Haus "öffentlicher Parkraum".

Weiteres zum Objekt finden Sie zum Beispiel unter den nachfolgenden Punkten "Raumaufteilung" sowie "Ausbau/Ausstattung".

Ca. 45 im Expose' eingestellte FOTOS vermitteln Ihnen einen Eindruck vom Objekt (innen / außen).
Auch das im Exposé eingestellte VIDEO, ab 8.KW 2017 (Luftaufnahme) gibt Ihnen einen ersten Außeneindruck vom Objekt.

Weiteres bei der gemeinsamen Besichtigung.


Ein klassisches Zweifamilienhaus (ZFH), mit jeweils einem eigenen Hauseingang.

Insgesamt ca. 237,02 qm Wohnfläche, plus diverse Nutzflächen und geräumiger Ausbaumöglichkeit im Dachgeschoss (DG), vorbehaltlich Baugenehmigung.


ERDGESCHOSS (EG), ca. 108,01 qm Wfl.:

* Wohnen (ca. 19,20 qm)
* Küche (Kochen/Essen, ca. 12,67 qm)
* Schlafen (ca. 21,14 qm)
* Kind oder alternativ Büro/Gäste ( ca. 15,05 qm)
* Bad (ca. 7,67 qm)
* Abstellraum (ca. 3,60)
* 2 Flure (ca. 23,68)
* Terrasse, aus EG zwei unmittelbare Zugänge (50 % von ca. 10,00 qm =
ca. 5,00 qm).

OBERGESCHOSS (OG), ca. 129,01 qm Wfl.

* Wohnen (ca. 28,01 qm)
* Küche (Kochen/Essen, ca. 14,10 qm)
* Schlafen (ca. 31,28 qm)
* Kind oder alternativ Gäste, Büro usw. (ca. 14,71 qm)
* Kind oder alternativ Gäste, Büro usw. (ca. 13,10 qm)
* Bad (ca. 10,18 qm)
* Abstellraum (ca. 2,30 qm)
* 2 Flure (ca. 11,33 qm)
* Balkon (50 % von ca. 8,00 qm = 4,00 qm)

DACHGESCHOSS (DG), großzügige Ausbaureserve, vorbehaltlich einer Baugenehmigung

KELLERGESCHOSS (KG) = Teilunterkellerung.


Hinweis:
Die Angabe der Flächenmaße (innen) sind ohne abschließende Gewähr.


Das Wohnhaus verfügt über die folgende Ausstattung.

* Fenster:
Kunststoff, Farbe dunkelgrau, komplett neu 2016, 3-fach Isolierverglasung.

* Kunststoff-Rollladen, Farbe grau.

* Türen:
Holz (braun), innen.
Haustür = Kunststoff (massiv), partiell mit Sicherheitsglaseinsatz und mit
elektischem Türöffnen im EG und im OG.

* Gegensprechanlage.

* Fußböden:
Echtparkett, Laminat, Fliesen und PVC.

* Treppen:
Freitragende Treppe vom Kellergeschoss (KG) bis zum Dachgeschoss (DG),
mit Steinstufen belegt.

* Heizung = Nachtspeicherheizung (Elektoradiatoren), Heizkörper komplett neu im
Jahre 2010.
Informationen zur Nachtspeicherheizung siehe PDF-ANLAGE im Exposé.

* Warmwasser über Zentralheizung.

* Elektroleitungen im OG komplett neu.

* SAT-Anlage in Betrieb und alternativ Kabelanschlüsse unmittelbar im Haus
vorhanden.

* Telefon (Mehrfachanschlüsse im EG und im OG).

* ISDN / DSL (im EG und im OG).

Weiteres zum Ausbau / zur Ausstattung anlässlich der Besichtigung.


Die Immobilie liegt in einem nachgefragten Wohnstandort, und zwar in der Gemeinde WASSERLIESCH, Verbandsgemeinde Konz, Landkreis Trier-Saarburg, Bundesland Rheinland-.Pfalz.

Die Gemeinde liegt unmittelbar an der Obermosel (rechte Moselseite), ca. 10 km südwestlich von Trier, nur unweit der deutsch-luxemburgischen Grenze (ca. 10 Autominuten).

Wasserliesch hat derzeit ca. 2.400 Einwohner.

Nicht zuletzt angesichts seiner günstigen Verkehrsanbindung (siehe unten) ist die Gemeinde Wasserliesch als Wohnstandort sehr gut nachgefragt, was unter anderem auch die momentanen, auffälligen Neubauaktivitäten zum Ausdruck bringen.

Insbesondere auch die äußerst günstige Anbindung an Luxemburg macht die Nachfrage nach dem Wohnstandort "Wasserliesch" so auffallend.

Zur Grenze Lux (Übergang Grevenmacher/Oberbillig) benötigen Sie etwa 10 bis 15 Autominuten.

Eigene Infrastruktur:

* Großzügiges Gewerbegebiet "Granahöhe".
* Intensives Vereinswesen.
* Kindergarten "am Ort in Wasserliesch" (Kindertagesstätte).
* Grundschule.
* Hauptschule in Konz ( ca. 5 km).
* Realschule in Konz (ca. 5 km).
* Gymnasium in Konz (ca. 5 km).
* Sportanlagen.
* Diverse örtliche Einkaufsmöglichkeiten.
* Banken.
und einiges mehr.

Ansonsten auch alle weiterführenden Schulen in Trier.

Die Immobilie liegt in unmittelbarer Ortsrandlage, an einer "Dorfstraße", etwas zurückversetzt.

Die genaue Lage des Objektes finden Sie unter GOOGLE EARTH.
Bitte aufrufen: Wasserliesch, Hauptstraße 28.

Das Mittelzentrum Konz (ca. 18.000 €Inwohner), mit einer entsprechend gut ausgeprägten Infrastruktur, liegt in unmittelbarer Nachbarschaft (ca. 5 km).

Direkte Bahnanbindung in Richtung Trier und in Richtung französischer Grenze (eigene Bahnhaltestelle).

Das Oberzentrum TRIER, ca. 10 km von Wasserliesch, die älteste Stadt Deutschlands, ist der kulturelle und wirtschaftliche Mittelpunkt der gesamten Region.
Die Großstadt hat z.Zt. ca. 110.000 Einwohner und ist insbesondere durch die zentrale Lage auf dem Europäischen Markt ein Zukunftsstandort.
Die komplette weitläufige Infrastruktur eines Oberzentrums ist selbstverständlich vorhanden.


Infos für ANLEGER und/oder EIGENUTZER:

Das Gesamtobjekt wurde im Laufe der vergangenen Jahre unterschiedlich vermietet (nach Übernahme durch den jetzigen Eigentümer bisher keine Eigennutzung, sondern nur Vermietung):

Mögliche Alternative 1:
Eigennutzung der EG-/oder OG-Wohnung durch den Eigentümer und Vermietung der jeweils anderen Wohnung.
Angaben zu den derzeitigen Mietkonditionen anlässlich der Besichtigung.

Mögliche Alternative 2:
Vermietung der beiden Wohnungen EG und OG. Zum insgesamt zu erzielenden Mieterlös (Kaltmiete) Angaben anlässlich der Besichtigung.

Mögliche Alternative 3:
Über mehrere Jahre war die EG-Wohnung als FERIENWOHNUNG vermietet.
Mieterlös pro Jahr zwischen ca.10.000 Euro bis ca.12.000 €uro.

Mögliche Alternative 4:
"Normale" Vermietung der EG-/ oder OG-Wohnung und gleichzeitig Vermietung der jeweils anderen Wohnung an "Montagemitarbeiter". In den vergangen Jahren sehr oft praktiziert. Angaben zu Mieteinnahmen anlässlich einer gemeinsamen Besichtigung.

Wir hoffen, Sie können erkennen, was dieses Angebot auch außerdem für Sie interessant machen könnte.

Es ist unter anderem auch das sehr großflächige, absolut flache Grundstück (ca. 1.707 qm / 17,07 Ar).
Dieses, auch für Kinder (z.B. Spielplatz) und "den besten Freund des Menschen" ideal nutzbare Grundstück.

Das unmittelbare Wohnumfeld ist "unauffällig" .

Im Resümee eine Immobilie, die nach notariellem Kaufvertragsabschluss und erfolgter Kaufpreiszahlung s o f o r t an den Käufer übergeben werden kann.


Bei dem ausgewiesenen Kaufpreis von 299.000 €uro handelt es sich um eine Verhandlungsbasis (VB).

In diesem Preis ist ein Grundstücksanteil von "rein rechnerisch" +/- ca. 80.000 €uro enthalten (1.707 qm, davon ca. 1000 qm Bauland und 700 qm Gartenland).

Nutzen Sie eine der Wohnungen für sich selbst und tragen Sie mit der monatlichen Netto-Mieteinnahme jeweils anderen Wohnung entscheidend zur Deckung Ihres monatlichen Kapitaldienstes bei.

KAUF anstatt Miete; machen Sie über uns den unverbindlichen Vergleich, Sie werden überrascht sein.

Für den Käufer als Eigennutzer der OG-Wohnung und Vermieter der EG-Wohnung (Ferienwohnung und/oder Montagearbeiter), bedeutet die monatliche Mieteinnahme aus dem EG im Jahresdurchschnitt monatlich ca. 1.000 €uro.

Rechnen Sie sich bitte aus, welchen Betrag Sie noch zusätzlich bei einer Vollfinanzierung des Zweifamilienhauses (ZFH) monatlich zur Kreditrate beitragen müssen ?
Wir helfen Ihnen gerne dabei; Sie werden überrascht sein.

Auch für ANLEGER / INVESTOREN ist dieses Objekt mit insg. ca. 237 qm Wohnfläche ( 2 Wohneinheiten / EG und OG) finanziell sehr interessant (siehe Punkt "Objektbeschreibung").

Die über uns angebotene FINANZIERUNG (100%-ige FREMDFINANZIERUNG) bei Berücksichtigung der Mindesttilgung liegt unter der monatlichen Mieteinnahme.

Das bedeutet: Dieses Objekt finanziert sich bei VOLLVERMIETUNG auch bei einer kompletten FREMDFINANZIERUNG von selbst.

Generell müssen Sie als Kaufinteressent angesichts des derzeit historisch günstigen Zinsniveaus für sich aktuell die Frage aufwerfen, ob Sie nicht anstatt der monatlichen Mietzahlungen in eine eigene Immobilie investieren sollen.

Grundsätzlich gilt:

Sie interessieren sich abschließend für den Kauf einer von uns vorgestellten Immobilie? Dann erhalten Sie von uns auf Wunsch auch gerne eine für Sie zusätzliche, absolut kostenfreie Dienstleistung, nämlich eine professionelle Begleitung bei Ihrer Immobilienfinanzierung.

Wir vermitteln in Einzelfällen Finanzierungen (auch ohne Eigenkapital) für die Zahlung des Kaufpreises (VB) und für alle sogenannten "Kaufnebenkosten" (Grunderwerbssteuer 5 %, Notar- u. Grundbuchkosten ca. 1,5 %, Maklercourtage 3,57 % des KP = insg. ca. 10 %).

Sie können von uns auch die Einbeziehung der Renovierungskosten - soweit sie anfallen - in die Finanzierung erwarten.

Fragen Sie uns bitte nach dieser konkreten, günstigen Finanzierung.
Wir beraten Sie ausführlich, seriös und für Sie völlig unverbindlich und kostenlos.


Sie können das Objekt auch komplett vermieten und komplett finanzieren (Anleger/Investor).

Auch für ANLEGER / INVESTOREN ist dieses Objekt mit insg. ca. 237 qm Wohnfläche ( 2 Wohneinheiten / EG und OG) finanziell sehr interessant (monatliche Mieteinnahme derzeit ca.1.800 €uro möglich, unter anderem unter Berücksichtigung der Vermietung der EG-Wohnung als Ferienwohnung und/oder Vermietung an Montagearbeiter, wie in den letzten Jahren und derzeit).

Dies bedeutet, Sie können sich Vermögen schaffen, ohne dabei finanziell "in die eigene Tasche greifen zu müssen".

Fragen Sie uns bitte nach dieser Finanzierungsdarstellung. Unser "freier Finanzmakler" berät Sie unverbindlich und für Sie kostenfrei.

Generell müssen Sie als Kaufinteressent angesichts des derzeit historisch günstigen Zinsniveaus für sich aktuell die Frage aufwerfen, ob Sie nicht anstatt der monatlichen Mietzahlungen in eine eigene Immobilie investieren sollen oder sich auch als Anleger engagieren.

Grundsätzlich gilt:

Sie interessieren sich abschließend für den Kauf einer von uns vorgestellten Immobilie? Dann erhalten Sie von uns auf Wunsch auch gerne eine für Sie zusätzliche, absolut k o s t e n l o s e Dienstleistung, nämlich eine professionelle Begleitung bei Ihrer Immobilienfinanzierung.

Wir vermitteln nach vorheriger Prüfung in konkreten Fällen Finanzierungen (auch ohne Eigenkapital) für die Zahlung des Kaufpreises (VB) und für alle sogenannten "Kaufnebenkosten" (Grunderwerbssteuer 5 %, Notar- u. Grundbuchkosten ca. 1,5 %, Maklercourtage 3,57 % des KP = insg. ca. 10 %).

Sie können von uns auch die Einbeziehung der Renovierungskosten - soweit sie anfallen - in die Finanzierung erwarten.

Fragen Sie uns bitte nach dieser konkreten, günstigen Finanzierung.
Wir beraten Sie ausführlich, seriös und völlig unverbindlich.


Der Energieausweis ist vom Verkäufer in Auftrag gegeben. Die Daten werden sobald wie möglich veröffentlicht.

Mit der Vorlage beziehungsweise dem Aushändigen des Energieausweises ist keine Erklärung zur Beschaffenheit der Kaufsache verbunden. Daher lassen sich aus ihm auch keine Ansprüche oder Modernisierungspflichten ableiten. Er dient, wie in § 5a Energieeinsparungsgesetz (EnEG) und Art. 7 der EU-Energieeffizienzrichtlinie bestimmt, lediglich der Information."


Sollten Sie interessiert sein, so laden wir Sie gerne umgehend zu einer kompetenten und für Sie völlig unverbindlichen (Einzel-) Objektbesichtigung ein.

Lassen Sie sich von dem Objekt überzeugen.

Wir vermarkten diese Immobilie im Rahmen eines "qualifizierten Alleinauftrages".
Die eigenständige Kontaktaufnahme zum Verkäufer ist deshalb untersagt.

Für die Beantwortung weiterer Fragen und/oder die Vereinbarung eines gemeinsamen Besichtigungstermins, kontaktieren Sie uns bitte kurz per E-Mail oder per Telefon.

Aus Gründen der Vertraulichkeit der Objektdaten können wir Anfragen, z.B. für einen gemeinsamen Besichtigungstermin, nur mit vollständiger Angabe Ihrer Kontaktdaten bearbeiten.

Bitte geben Sie daher bei Ihrer Online- oder E-Mail-Anfrage Ihren kompletten Namen, die Wohnanschrift und eine Telefonnummer an.

Alle weiteren Informationen zum Objekt (außerhalb dieses Exposé) sind vertraulich zu behandeln und nur für den Empfänger persönlich bestimmt.


1) Die in unseren Darstellungen (Exposés/Langexposés) aufgenommenen und auch ansonsten von uns weitergegebenen Informationen beruhen auf Eigentümerangaben und unseren persönlichen Eindrücken; sie sind unverbindlich und werden von uns nach „bestem Wissen und Gewissen“ erstellt. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir die objektbezogenen Angaben des Eigentümers ungeprüft übernommen haben.

2) Die Exposédarstellungen der konkreten Einzelfälle sind mit dem jeweils veröffentlichten Inhalt vom Eigentümer oder/und einem beauftragten Dritten freigegeben.

3) Wir übernehmen dennoch keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Irrtümer bzw. Fehlangaben können nicht ausgeschlossen werden.

4) Der Kaufinteressent/ Käufer kann gegenüber uns ebenfalls aus den von uns gemachten Daten zur Finanzierung der einzelnen Objekte keinerlei Ansprüche herleiten. Wir übernehmen auch hier keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Im Übrigen verweisen wir auf unsere im Exposé veröffentlichten „Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)“.

URHEBERRECHT:

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere die Texte und Fotografien, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright) und dürfen insofern weder ganz, noch teilweise von Dritten verwendet werden.

Das Urheberrecht liegt bei der Firma Immo-Service-Trier (IST) – Näheres zur Firma siehe „Impressum“.

Kopien von Inhalten und von Fotos können im Internet ohne weiteres von uns nachvollzogen werden.

Verstöße sind gemäß § 106 ff Urhebergesetz strafbar.
Sie werden von uns kostenpflichtig abgemahnt.


Sie erreichen uns wie folgt:

Fa. Immo-Service-Trier (IST), Am Weidengraben, 54296 Trier.
Inhaber: Egon R. Rohles e.Kfm.
E-Mail: immo-service-trier@web.de (bitte vorzugsweise Button auf Exposéseite verwenden).
Telefon mobil: 0049 (0)170-4325516 oder Festnetz: 0049(0)651-69998178.
Telefax: 0049 (0)651-6508949.


IMPRESSUM:

Fa. Immo-Service-Trier (IST), Inhaber Egon R. Rohles e.Kfm.
Am Weidengraben 66, 54296 Trier.

Telefon: 0049(0)170-4325516 oder 0049(651)69998178.
Telefax: 0049(0)651-6508949.
E-Mail: immo-service-trier@web.de.

Rechtliche Angaben:

Registernummer: HRA 40760

USt-IdNr.: DE285331463
Registergericht:
Amtsgericht Wittlich.

Gesetzlicher Vertreter:
Egon R. Rohles e.Kfm.

Gewerbeerlaubnis gem. §34c GewO wurde erteilt durch:
Ordnungsamt (Gewerbeamt) der Stadt Trier, Wasserweg 7-9, 54292 Trier.

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Stadtverwaltung Trier, Augustinerhof 3, 54290 Trier.

Zuständige Kammer:
Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier.

GELDWÄSCHEGESETZ (GwG):

Seit einiger Zeit sind auch Immobilienmakler nach dem Geldwäschegesetz verpflichtet, von ihren Kunden (Käufer und Verkäufer) einen Identitätsnachweis (i.d.R. Personalausweis) zu verlangen.

Dieser Identifikationspflicht muss der Makler bereits vor Unterzeichnung des notariellen Kaufvertrages nachkommen.

Das Gesetz soll verhindern, dass illegal erwirtschaftetes Geld in den Wirtschaftskreislauf gelangt und dessen Herkunft verschleiert wird.

Wir, die Firma Immo-Service-Trier (IST), werden also unter anderem auch von Ihnen als Käufer zum Zeitpunkt einer konkreten notariellen Kaufvertragsvorbereitung eine Kopie des Personalausweises zur Hinterlegung in unseren Akten anfordern.

Wir bitten dafür um Ihr Verständnis.

Wasserliesch
Ort entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen Besichtigungstermin.