Erhältlich im Play Store:
Immowelt App
Anzeigen

Ihre Notizen

Renditestarke Wohnanlage in Toplage

26529 Upgant-Schott 26529 Upgant-Schott Zur Karte
Terrasse, Zentralheizung
350.000 € 
Kaufpreis
235 m²
Wohnfläche (ca.)
12
Zimmer
745 m²
Grundstücksfl. (ca.)
350.000 € 
Kaufpreis
235 m²
Wohnfläche (ca.)
12
Zimmer
745 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Holger Neemann
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
350.000 €
Preis/m²
1.489,36 €

Online-ID: 2MKTL4U
Referenznummer: 0-8022186

Mehrfamilienhaus
Baujahr: 1993

  • Terrasse
Energieausweis (Bedarfsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr 1993
Wesentliche Energieträger Erdgas
Endenergiebedarf 146,90 kWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse E
Gültigkeit 12.07.2016 bis 11.07.2026
  • Energieträger: Gas
  • Zentralheizung

4 Stellplätze

Alle Wohnungen sind langjährig an solvente Mieter vermietet. Die Anlage wurde 1993 in einer ruhigen Siedlung in massiver Bauweise erstellt. Die Häuser haben jeweils getrennte Versorgungsleitungen und eine neue Gastherme. Auf dem Grundstück befinden sich 4 PKW-Stellplätze und ein Nebengebäude mit separaten Abstellräumen.
Renditestarke Immobilie mit ca. 17.500,00 EUR Nettomieten. Das ergibt eine Rendite von ca. 5% jährlich.







Baubeschreibung

Kunststoff-Fenster, Gas-Zentralheizung, Massiv-Bauweise, Betondecke. Gartenanteil, Kfz-Stellplatz



Raumaufteilung

Aufteilung jeweils:
Erdgeschoss: Wohnen, Küche, Diele, WC
Obergeschoss: Zwei Zimmer, Bad, Diele
Zudem : Terrasse, externer Abstellraum, Kfz-Stellplatz



Finanzierung

Richtig kalkulieren

Wenn Sie eine Immobilie bauen oder kaufen möchten, sollten Sie bei der Finanzierung vor allem auch an die Nebenkosten denken. Die Kosten für Notar, Grundbucheintrag, Grunderwerbsteuer, Umzug und Makler können rund 15 Prozent des Kaufpreises ausmachen. Beim Neubau kommen Erschließungskosten, Baunebenkosten wie zum Beispiel Versicherungen, Kosten für den Architekten und gegebenenfalls für Außenanlagen wie beispielsweise einen Garten oder eine Garage hinzu. Eine gebrauchte Immobilie muss vielleicht modernisiert, die alte Wohnung bei Auszug renoviert werden.


Aus Rücksicht auf die Privatsphäre der Mieter gibt es keine Innenaufnahmen!

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne beratend zu Verfügung. Wir besichtigen auch an Wochenenden. Rufen Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf Sie.
Wir bitten um Verständnis, dass wir Informationen zu Immobilien nur erteilen, wenn Sie bei Ihrer Anfrage Ihre vollständige Adresse, Email und Telefonnummer angeben. Vielen Dank!
Alle Objektdaten stammen vom Eigentümer, daher können wir keinerlei Gewähr für die Richtigkeit übernehmen. Dies gilt insbesondere für die vom Eigentümer übermittelten Angaben zu Flächen- und Rauminhalten, Mieten und sonstigen wertbestimmenden Angaben. Dieses wurde nicht von uns überprüft.
Weitere Angebote finden Sie unter: https://www.rvbfresena.de/Immobilien_Startseite/Unser_Immobilienangebot.html

Anzahl Terrassen: 3, Bundesland: Niedersachsen, Gemeindecode: 03452002, Lage im Wohngebiet

Brookmerland
Brookmerland liegt im westlichen Teil der ostfriesischen Halbinsel in Niedersachsen nordnordwestlich von Emden und südöstlich von Norden im Landkreis Aurich. Es grenzt unmittelbar an die Stadt Norden und liegt westlich der Kreisstadt Aurich. Die Nordseeküste ist nur wenige Kilometer entfernt, am kürzesten ist es zur Leybucht, die sich westlich des Samtgemeindegebiets befindet.
Brookmerland ist mit 171 Einwohnern je km² im innerostfriesischen Vergleich überdurchschnittlich dicht besiedelt und liegt damit auch leicht über der Einwohnerdichte des Landes Niedersachsen (Vergleichszahlen: Ostfriesland 148, Niedersachsen 168), jedoch unter dem bundesrepublikanischen Durchschnitt von 230 Einwohnern je km². Die einzelnen Mitgliedsgemeinden haben jedoch sehr unterschiedliche Besiedelungsdichten: Während Wirdum einen Wert von 69 Einwohnern je km² aufweist, liegt die Einwohnerdichte von 500 Einwohnern je km² im eng begrenzten Hauptort Marienhafe höher als in allen anderen ostfriesischen Kommunen, Städte wie Emden und Leer eingeschlossen. Überdurchschnittlich stark besiedelt sind auch die im Moor angelegten Streusiedlungen Leezdorf und Rechtsupweg, während neben Wirdum auch Upgant-Schott und Osteel aufgrund ihrer großen Gemarkungsflächen und eines hohen Anteils von Landwirtschaftsflächen unter dem Samtgemeindedurchschnitt liegen.
Quelle: Wikipedia

Upgant-Schott
Ort entdecken

Anbieter dieser Immobilie


Immobilienberater

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.