Einfamilienhaus in charmanter & grüner Umgebung

84508 Burgkirchen an der Alz / Hirten 84508 Burgkirchen an der Alz / Hirten Zur Karte
Terrasse, Garten, Gäste WC, voll unterkellert, Einbauküche, Dielenboden, Zentralheizung
395.000 €
Kaufpreis
155 m²
Wohnfläche (ca.)
5
Zimmer
877 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Anbieter kontaktieren Merken
Einzelbesichtigung vor Ort möglich. Für mehr Informationen bitte den Anbieter kontaktieren.

Preise & Kosten

Kaufpreis
395.000 €

Käuferprovision beträgt 3,57 % (inkl. MwSt.) des beurkundeten Kaufpreises

Online-ID: 22XCN5P
Referenznummer: 21 338 022

  • Einfamilienhaus
  • Baujahr: 1964
  • Zustand: gepflegt
  • voll unterkellert
  • Terrasse, Garten
  • 5 Stellplätze
  • Gäste-WC
  • Einbauküche
  • Böden: Dielenboden, Fliesenboden, Parkettboden
  • Ausstattung: Standard
Energieausweis (Bedarfsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
EnergieausweistypBedarfsausweis
GebäudetypWohngebäude
Baujahr laut Energieausweis1964
Wesentliche EnergieträgerOEL
Endenergiebedarf 277,00 kWh/(m²·a)
EnergieeffizienzklasseH
Gültigkeit bis 19.08.2031
  • Energieträger: Öl
  • Heizungsart: offener Kamin, Zentralheizung

3 Stellplätze
2 Garagenstellplätze

Einfamilienhaus in charmanter & grüner Umgebung

Sie sind auf der Suche nach einem gepflegten Einfamilienhaus in toller Ortsrandlage mit sympathischer Nachbarschaft, umgeben von viel Natur. Dann sind Sie hier schon mal goldrichtig. Im Ortsteil Hirten in Burgkirchen an der Alz finden Sie dieses im Jahr 1964 erbaute Einfamilienhaus mit praktischem Grundriss auf einem ca. 877 m² großen Grundstück. Durch die kurzen Wege nach Altötting, Burghausen und andere Städte sowie zur Anschlussstelle der A 94, ist die Lage auch für Berufspendler sehr vorteilhaft.
Der großzügige Garten der Immobilie stellt sicherlich ein Highlight dar. Gut geschnitten und grün zu allen drei Seiten, können Sie hier von morgens bis abends die Sonne genießen. Auf der Ost- und somit Rückseite des Grundstücks befindet sich der gut eingewachsene und nicht einsehbare Teil des Gartens. Ausgedehnte Frühstücke oder auch ein Kaffee in der Morgensonne sind sicherlich ein perfekter Start in den Tag. Ob schön angelegte Beete und Obstbäume zur Südseite oder Gartenspielgeräte auf der Westseite - die weitläufige grüne Oase bietet Raum für alle möglichen Gartenideen und kreativen Platz zum Austoben.
Der Eingang zum Haus liegt ebenso wie die beiden Garagen mit Zufahrt auf der Nordseite des Grundstücks. Sowohl im Erdgeschoss als auch im Obergeschoss des Hauses finden Sie je eine Küche und je ein Badezimmer - dies ist gewiss eine Besonderheit an dieser Immobilie mit den ca. 155 m² Wohnfläche und ermöglicht das Zusammenleben zweier Generationen unter einem Dach oder individuelle Wunschplanungen in der Raumaufteilung. Zudem sind alle Räume großzügig geschnitten und verfügen über Fliesen, Holzdielenboden oder Parkett. Ein zusätzlicher Kamin bietet die Möglichkeit zum Anschluss eines Schweden- oder Kaminofens. Das Wohnzimmer verfügt über einen Ausgang auf einen überdachten Freisitz zur Westseite. Mit etwas handwerklichem Geschick kann dieser zum Erstrahlen gebracht und als toller Ort zum Entspannen oder mit Erweiterung zu einer Grillterrasse umfunktioniert werden. Wie Sie sehen, hier können Sie viele Ihrer Eigenheimträume wahr werden lassen.
Das Haus selbst wurde in solider Bauweise erbaut und befindet sich, gemessen an seinem Baujahr in einem recht ordentlichen Zustand, weist aber an einigen Stellen Renovierungsbedarf auf. Lassen Sie dieses Schmuckstück mit Ihren individuellen Ideen doch neu aufleben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann stellen Sie bitte im ersten Schritt eine schriftliche Anfrage (Immobilienportal, Homepage, E-Mail) mit Angabe Ihrer vollständigen Kontaktdaten.
Wir freuen uns auf Sie!

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 19.8.2031.
Endenergiebedarf beträgt 277.00 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Öl.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1964.
Die Energieeffizienzklasse ist H.

GELDWÄSCHE: Als Immobilienmaklerunternehmen ist die von Poll Immobilien GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 11 Abs. 1, 2 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen, bzw. sobald ein ernsthaftes Interesse an der Durchführung des Immobilienkaufvertrages besteht. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 Abs. 4 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) - beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss. Als unser Vertragspartner haben Sie auch eine Mitwirkungspflicht nach § 11 Abs. 6 GwG.

HAFTUNG: Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.

UNSER SERVICE FÜR SIE ALS EIGENTÜMER:
Planen Sie den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie, so ist es für Sie wichtig, deren Marktwert zu kennen. Lassen Sie kostenfrei und unverbindlich den aktuellen Wert Ihrer Immobilie professionell durch einen unserer Immobilienspezialisten einschätzen. Unser bundesweites und internationales Netzwerk ermöglicht es uns, Verkäufer bzw. Vermieter und Interessenten bestmöglich zusammenzuführen.

Anzahl der Schlafzimmer: 4, Anzahl der Badezimmer: 2, Anzahl Terrassen: 1, Bundesland: Bayern, 2 Etagen, Distanz zum Kindergarten: 0.40, Distanz zur Grundschule: 0.60, Distanz zur Realschule: 11.70, Distanz zur nächsten Einkaufsmöglichkeit: 6.80, Distanz zum Gymnasium: 13.90, Distanz zum Hauptbahnhof: 6.90, Distanz zum Bus: 0.80

Hirten ist ein Gemeindeteil von Burgkirchen an der Alz im Landkreis Altötting. Der Ort liegt malerisch im Tal der Alz und direkt am Fuße des Margarethenbergs mit der berühmten Wallfahrtskirche St. Mariä Himmelfahrt samt Gast- bzw. Wirtshaus. Hirten verfügt über eine Grundschule mit Turnhalle, eine Kita mit Kindergarten und einen eigenen Sportverein mit großem Fußball- und Tennisplatz. Für das leibliche Wohl sorgt das italienische Restaurant Sale e Pepe oder auch das urige Gasthaus Bartsch. Alle weiteren Geschäfte des täglichen Bedarfs finden Sie in den Nachbargemeinden Burgkichen a. d. Alz oder Garching a. d. Alz.
Burgkirchen an der Alz mit seinen ca. 10.600 Einwohnern ist eine lebendige und weltoffene Gemeinde, die es versteht eine wohlwollende Balance, zwischen einer bürgernahen, familienfreundlichen Politik mit bodenständiger Kultur, Tradition und einer blühenden Wirtschaft, zu finden. Sie ist sowohl Industriestandort im Bayerischen Chemiedreieck, als auch attraktiver Wohnort mit einem breiten Freizeit- und Kulturangebot und einer lebendigen örtlichen Gemeinschaft mit regem sozialen- und Vereinsleben.
Burgkirchen bietet ein reiches Angebot an kulturellen Veranstaltungen, Märkte und Feste, moderne Freizeiteinrichtungen, aber auch alle wichtigen öffentlichen Einrichtungen in unmittelbarer Nähe. Nicht zuletzt liegt Burgkirchen in einer reizvollen Landschaft an Alz und Halsbach, die von Rad- und Wanderwegen durchzogen ist und zum Erholen einlädt. Die größte Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Altötting liegt ca. 10 km südlich von Alt- und Neuötting sowie dem Autobahnanschluss der A 94 nach München und ca. 10 km westlich von Burghausen.

Der Landkreis Altötting - das A und Ö in Bayern - liegt zentral zwischen München, Passau und Salzburg und beheimatet den bedeutendsten Wallfahrtsort Bayerns und die längste Burg der Welt. Die Hightech-Region mit weltweit anerkanntem technischem Know-how ist ein Aushängeschild für die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit Bayerns.
Rund 80 Kilometer östlich von München, in der unmittelbaren Nachbarschaft zu Österreich und Niederbayern, liegt der flächenmäßig eher kleine Landkreis. Hier leben rund 112.000 Einwohner, wichtigste Städte sind Alt- und Neuötting sowie Burghausen. Die Marienwallfahrt und die Gnadenkapelle in Altötting ziehen jährlich rund eine Million Pilger an. Ein zusätzlicher Besuchermagnet ist das Geburtshaus des emeritierten Papstes Benedikt XVI. in Marktl am Inn.
Burghausen, weltberühmt für das Jazzfestival, der längsten Burganlage der Welt (1.051 Meter) und der romantischen Altstadt, ist immer einen Besuch wert.
Der Landkreis liegt malerisch an Inn und Salzach und bietet eine hohe Lebensqualität. Das Landschaftsbild ist geprägt von einer etwa 10 Kilometer breiten Ebene, in der der Inn fließt und die im Norden und Süden von einer üppig grünen Hügellandschaft begrenzt wird. Im Landkreis mündet auch die Salzach in den Inn, der sich in Passau mit der Donau vereinigt. Es existieren neun wertvolle Natur- bzw. Landschaftsschutzgebiete, daneben über 100 Naturdenkmäler.
Das umfangreiche Freizeitangebot reicht von Badeseen und Trimmpfaden über eine Kartbahn und Golfplätze bis hin zu fast 400 Kilometer an Rad- und Wanderwegen.


Einige Entfernungen (ca.) im Überblick:

Burghausen: 10 km
Altötting/Neuötting: 10 km
Mühldorf: 25 km
Waging am See: 35 km
Chiemsee (Seebruck): 40 km
Salzburg (mit Flughafen): 55 km
Bayrisches Golf- & Thermenland (Bad Füssing): 60 km
Rosenheim: 70 km
Landshut: 80 km
Passau: 85 km
München Flughafen: 95 km
München: 100 km
Regensburg: 140 km

Anbieter dieser Immobilie

Herr Dany-Alexander Kessler

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.