... Ambiente pur

Balkon, Terrasse, Zentralheizung
838.000 €
Kaufpreis
165 m²
Wohnfläche (ca.)
7
Zimmer
297 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Preise & Kosten

Kaufpreis
838.000 €

Online-ID: 22WZ35U
Referenznummer: 21314

  • Einfamilienhaus
  • Baujahr: 1850
  • Bezug: nach Absprache
  • Terrasse, Balkon
  • 1 Stellplatz
  • Anschlüsse: Kabelanschluss
Energieausweis (Verbrauchsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
EnergieausweistypVerbrauchsausweis
GebäudetypWohngebäude
Baujahr laut Energieausweis1850
Wesentliche EnergieträgerOEL
Endenergieverbrauch 111,20 kWh/(m²·a) - Warmwasser enthalten
EnergieeffizienzklasseD
Gültigkeit bis 25.07.2031
  • Heizungsart: Ofenheizung, Zentralheizung

1 Stellplatz

Teilweise sichtbare Natursteinwände, historische Holzdielen und - treppen und teilweise sichtbares Gebälk verleihen den Räumen einen ganz besonderen Reiz.
Beheizt wird das Gebäude über eine Öl-Zentralheizung, die 2012 um einen Grundofen im Erd- und im Obergeschoss ergänzt wurde. Ebenfalls 2012 wurde eine Solaranlage zur Warmasserbereitung installiert und der Warmwasserspeicher erneuert.
Holzsprossenfenster aus den späten 90ern passen perfekt zum Gesamtcharakter des Gebäudes.
Als Bodenbeläge sind im Erdgeschoss Terracottafliesen und Holzdielen, in den oberen Geschossen Parkett, Linoleum und Holzdielen verlegt. Die Wände bestehen teilweise aus Sichtmauerwerk, sind verputz bzw. mit Raufaser belegt.
Die Geschosstreppen sind die aufgearbeiteten, originalen Eicheholztreppen, zusätzlich wurde eine Verbindungstreppe zwischen Ess- und Wohnbereich im Erd- bzw. Obergeschoss durch eine Metallspindeltreppe hergestellt. Die WCs sind mit einfachen Stand-WCs ausgestattet. Auch das Bad hat sein eigenes Gepräge. Hier findet man einen großen Natursteinwaschtisch auf einer Holzkommode als Unterbau sowie eine Dusche mit Duschkabine.
Duschkabine.
Ein Werkstattbereich aus gedämmten Spanplatten mit Drahtglasdeckung bietet Raum, um zu werken.Von dort aus führt eine breite Sandsteintreppe ins Untergeschoss, wo sich zwei Sandsteingewölbekeller befinden, die als Partyraum, Öllager und Kellerabstellraum genutzt werden.
Auf der Gebäudenordseite war ursprünglich ein KFZ-Stellplatz, der durch eine Überdachung für Holz und Fahrräder ersetzt wurde.

Erleben Sie die besondere Atmosphäre dieses besonderen Einfamilienhauses im Ortszentrum von Tübingen-Hirschau, welches wohl um 1850 erbaut wurde.

Hier trifft wirklich alte Substanz auf eine gelungene und feinfühlige Modernisierung, die in den 90ern durchgeführt wurde. Viele interessante Ausstattungsdetails wurden erhalten und auf eine kontemporäre Ebene gehoben.

Das Grundstück mit rund 300 Quadratmetern Fläche bietet Platz für Haus sowie einen liebevoll angelegten Bauerngarten mit Sandsteinmauern und einem sehr stimmungsvollen, gedeckten Sitzplatz. Mit 7,5 Zimmern, verteilt auf ca. 165 Quadratmetern Wohnfläche findet hier auch die große Familie Platz.

Ein Wintergarten im Ober- und ein verglaster Sitzplatz mit großen Schiebeelementen und einem Kaminofen im Erdgeschoss, eine moderne Einbauküche, diverse Einbauschränke, ein stimmungsvoller gedeckter Terrassensitzplatz im ehemaligen "Gewächshaus", eine Werkstatt, ein grandioser (Party-) Gewölbekeller und 1-2 KFZ-Stellplätze gehören hier zum Angebot.

Aufteilung:
UG: 2 Sandsteingewölbekeller
EG: Windfang/Flur, WC, Heizung, Hauswirtschaftsraum, Küche, Essplatz, verglaste Terrasse am Haus, Sitzplatz im Gewächshaus, Werkstatt
OG: Flur, Zimmer (Laden), Wohnzimmer, Durchgangszimmer
1. DG: Flur, Bad, WC, 2 Schlafzimmer, 1 Zimmer als Durchgangszimmer
2. DG: Büro

Zustand:
Das Gebäude befindet sich in einem gepflegten Zustand.

Internet:
Schnelles Internet über Telekom

Anzahl der Schlafzimmer: 4, Anzahl der Badezimmer: 1, Anzahl der separaten WCs: 3, Anzahl Balkone: 1, Anzahl Terrassen: 2, Bundesland: Baden-Württemberg, modernisiert, Distanz zum Kindergarten: 0.30, Distanz zur Grundschule: 0.75, Distanz zur Realschule: 8.00, Distanz zum Gymnasium: 8.00, Distanz zur Autobahn: 12.00, Distanz vom Zentrum: 0.20

Der sehr gefragte und idyllisch an Weinbergen gelegene Tübinger Ortsteil Hirschau liegt rund sechs Kilometer südwestlich von Tübingen und ebenfalls 6 km nordöstlich von Rottenburg. Die schöne Ortsdurchfahrt, an der sich das Angebotsobjekt in zweiter Reihe ruhig liegt, wird von historischen Fachwerkhäusern und einer außergewöhnlichen Baumallee geschmückt. Hirschau mit seinen rund 3.300 Einwohnern ist nicht nur ein gefragter Wohnstandort. Hierf haben namhafte Industrie- und Gewerbe-betriebe sich niedergelassen.

Hirschau ist verkehrstechnisch gut über Landstraßen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus) erreichbar. Der nächste Bahnanschluss ist in Tübingen gegeben.

Die Qualitäten von Tübingen selbst beschreibt deren Homepage wie folgt:

Die schwäbische Universitätsstadt mit ihren rund 90.000 Einwohnern und etwa 27.000 Studierenden verbindet das Flair eines liebevoll restaurierten mittelalterlichen Stadtkerns mit der bunten Betriebsamkeit und dem Lebensgefühl einer jungen Studentenstadt. Vor der Altstadtkulisse locken die Stocherkähne zu einer Flusspartie auf dem Neckar. Zum Entspannen laden der Botanische Garten und die Platanenallee auf der Neckarinsel ein.

Neben der Universität und den universitären Einrichtungen wie dem Klinikum tragen auch die vorhandenen und sich künftig neu ansiedelnden Wirtschaftsunternehmen zu einer enorm hohen Nachfrage, besonders auch nach hochwertigem Wohnraum, bei.

Anbieter dieser Immobilie

RE/MAX IMMOBILIEN GALERIE | BVS Immobilien GmbH

Bahnhofstrasse 9
72135 Dettenhausen

Herr Hans-Peter Vögele

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.