*** Wohntraum mit hoher Abschreibung ***

Kelleranteil, saniert, Zentralheizung
434.400 €
Kaufpreis
125,87 m²
Wohnfläche (ca.)
3
Zimmer

Preise & Kosten

Kaufpreis
434.400 €
Hausgeld
388 €
  • Denkmalschutz-Afa

Online-ID: 22REG55
Referenznummer: 3888

  • Etagenwohnung
  • 1. Geschoss
  • Bezug: 2022
  • Zustand: saniert
  • Weitere Räume: Kelleranteil
  • Baujahr 1900
  • Zustand: Altbau (bis 1945)
  • Energieträger: Gas
  • Heizungsart: Zentralheizung

Das von uns hier beworbene ehemalige Hotel Löwenburg wurde um 1900 von einem katholischen Geistlichen gekauft und in ein Kloster umgebaut. Das Kloster hatte sehr großen Zuspruch und wurde deshalb auch in den Folgejahren erweitert, insbesondere auch um die großen Räume in dem ersten Obergeschoß für die Durchführung von Exerzitien.

Zurückgeblieben ist ein unmittelbar an der Rheinpromenade gelegenes und denkmalgeschütztes Bauwerk mit einer zentral in der Mitte liegenden Kapelle. Diese wird zur Zeit aber nicht mehr genutzt. Die beiden Hauptgebäude wurde in 14 Wohneinheiten aufgeteilt, das Appartementhaus beherbergt weitere sieben Wohnungen. Die Wohnungen werden größtenteils mit Balkon oder Terrasse ausgestattet, einige Wohnungen haben einen Wintergarten zum Rhein hin gelegen. Einige Wohnungen im Hauptgebäude sind mit dem Aufzug erreichbar, einige Einheiten wurden barrierefrei erstellt. Bei Interesse fragen Sie bitte nach.
Der Bereich des Innenhofes wird gärtnerisch angelegt, dort gibt es auch eine Vielzahl von Stellplätzen, zum Teil als Carport ausgebildet und auf Wunsch für Elektrofahrzeuge vorgerüstet.
Neben den Abstellräumen in einzelnen Wohnungen wurde das Sockelgeschoß als Keller- und Lagerraum ausgebaut, da nur ein kleiner Teil der Anlage unterkellert ist.
Die denkmalgeschützte Substanz wird erhalten und aufwändig restauriert, die Haustechnik vollkommen erneuert und auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. Das Kloster wird komplett saniert und in die einzelnen Wohnungen umgebaut. Den genauen Ausstattungsumfang entnehmen Sie bitte der Ausstattungsbeschreibung.
Aufgrund der Tatsache, dass es sich hierbei um denkmalgeschützte Gebäude handelt erwarten Eigennutzer und Investoren hohe steuerliche Vorteile aufgrund der Sonderabschreibungen.

" Liebe auf den 1. Blick "- das beschreibt wohl diese charakterstarke Wohnung im 1. OG der Löwenburg, perfekt!!
Hier genießen Sie Wohnkomfort auf höchstem Niveau: klassische/ historische Eleganz trifft auf innovatives Design!
Die stilvolle Wohnlounge begeistert mit luftiger Raumhöhe und viel Helligkeit, der Wintergarten verzaubert durch seine Großzügigkeit und spätestens beim Betreten der 24 m² großen Terrasse und dem sagenhaften Ausblick auf den Rhein möchten Sie von hier nicht mehr fortgehen.
Wir bieten Ihnen mit ca. 125 m² Wohnfläche viel Platz für Ihre kreativen Ideen. Gestalten Sie nach Ihren Wünschen den Wohnbereich und der Wintergarten wird bestimmt zu jeder Jahreszeit Ihr Lieblingsplatz. Das angrenzende Schlafzimmer lässt sich perfekt einrichten und das Tageslichtbad mit barrierefreier Dusche lässt keine Wünsche offen. Vielleicht ist ein begehbarer Kleiderschrank Ihr Wunsch, auch dieser kann Ihnen erfüllt werden.

Für Steuersparfüchse ergibt sich hier einen ganz besonderen Reiz: durch die Denkmal AfA können hohe steurliche Vorteile geltend gemacht werden. Fordern Sie jetzt unsere exklusive Verkaufsbroschüre an, damit Sie für die gemeinsame Besichtigung perfekt ausgerüstet sind. Wir freuen uns auf Sie!

Baujahr: 1900
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerung/Energieträger: Erdgas leicht

Wir sind für Käufer und Verkäufer provisionsberechtigter Makler. Durch die Besichtigung eines von uns angebotenen Objektes oder durch Verhandlungen mit dem Verkäufer, akzeptieren Sie unsere Geschäftsbedingungen.Das Baujahr und alle Maße sind ca.-Angaben, insbesondere die Wohnflächen und die Grundstücksflächen sind vor Ort zu prüfen und sind beschreibend und keine wesentliche Eigenschaft.Wir möchten an dieser Stelle noch darauf hinweisen, dass die von uns durchgeführte Vermittlung auf Basis unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen erfolgt (sh. Anlage). Alle Angaben beruhen auf den Angaben des Eigentümers. Eine weitergehende Gewähr kann unsererseits nicht übernommen werden. Der Zwischenverkauf bleibt ausdrücklich vorbehalten. Das Angebot ist freibleibend.
Bei der Baubeschreibung bitten wir zu beachten, dass sich im Rahmen der Ausführungsplanung noch Änderungen ergeben können. Ein Energieausweis ist nicht erforderlich gem. §16 Abs. 5 EnEV

Stellplatz vorhanden, Nutzfläche: 3,29 m², Anzahl der Schlafzimmer: 1, Anzahl der Badezimmer: 1, 3 Etagen, modernisiert: 2020

Die Gemeinde Leutesdorf befindet sich am nördlichen Rand des Neuwieder Beckens und zugleich am Fuße des Westerwaldes als Teil des Rheinischen Schiefergebirges. Direkt am Rhein gelegen mit einer Ausdehnung von höchstens 500m säumt es die rechte Rheinseite. Am gegenüber liegenden Ufer befindet sich die Stadt Andernach. In der Nord-Süd-Achse befindet sich diesseits eine Bahnstrecke mit der Bundesstraße B 42 in nördlicher Richtung nach Linz und Richtung Köln/Bonn. Auf der gegenüberliegenden Rheinseite befindet sich ebenfalls eine Bahnstrecke und die B 9 in südlicher Richtung nach Koblenz, nördlich Richtung nach Bad Breisig.

Der Ort Leutesdorf wurde bereits vor 1150 Jahren in den Geschichtsbüchern erwähnt. Im Laufe der Jahrhunderte hat er sich als einer der bekanntesten Weinorte am Mittelrhein einen sehr guten Ruf erarbeitet und pflegt mit seinen vielen Winzerhöfen auch heute noch die Weinbautradition mit Kellerwirtschaft und allerlei Festivitäten.

Bekannt sind weiterhin die vielen Wanderwege um und durch den Ort, sowie die neu erschaffene Jugendherberge auf dem ebenfalls ehemaligen Klostergelände. Im Ort finden Sie grundsätzlich alle notwendigen Nahversorger, obwohl man sicherlich zugeben muss, dass die Versorgung heute zumeist per PKW bei den großen Discountmärkten auf der grünen Wiese in den Nachbarorten erfolgt. Aber interessante Einrichtungen, wie eine Zahnarztpraxis oder eine Tankstelle, Metzger oder Kindergarten nebst Grundschule finden Sie im Ort.

Bevor wir Sie von unserer einzigartigen Immobilie überzeugen möchten empfehlen wir einen kleinen und erholsamen Spaziergang am Rheinufer. Besichtigen Sie das Zolltor und kehren Sie vielleicht bei einer der interessantesten Landgasthöfe am Mittelrhein, dem Leyschen Hof zu einer Brotzeit ein. Vielleicht erleben Sie auch zeitgleich den Ausbruch des weltgrößten Kaltwassergeysiers am gegenüber liegenden Rheinufer ... auf jeden Fall werden es ein paar beschauliche Stunden sein.

Anbieter dieser Immobilie

Frau Ghazal Abdolbashar

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.