Nur 60% vom VKW für Fachwerk-EFH mit ehem. Scheune in Hosenfeld. *PROVISIONSFREI*

Balkon, teilweise unterkellert, renoviert
57.000 €
Kaufpreis
125 m²
Wohnfläche (ca.)
5
Zimmer
511 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Preise & Kosten

Kaufpreis
57.000 €

Bitte beachte, das Angebot kann bei Vertragsabschluss die Zahlung einer Provision beinhalten. Weitere Informationen erhältst Du vom Anbieter.

Online-ID: 22P435J
Referenznummer: 43661

  • Einfamilienhaus
  • Baujahr: 1815
  • Zustand: renoviert
  • teilweise unterkellert
  • Balkon
  • 2 Stellplätze
  • Ausstattung: Standard
Energieausweisfür diesen Gebäudetyp nicht notwendig
  • Energieträger: Öl
  • Heizungsart: Ofenheizung

2 Garagenstellplätze

Im Inneren lässt sich das Baujahr des Hauses nicht ganz leugnen, die Wohnflächen weisen niedrige Decken auf mit Stehhöhen unter Tragbalken von knapp 2 m. Im Keller sind es sogar nur ca. 1,75 m. Auch sind zwischen einzelnen Räumen Stufen vorhanden. Die Fenster sind ältere Isofenster in Holzrahmen, die z.T. gestrichen werden müssten. Die Bodenbeläge sind überwiegend Laminat oder PVC. Die Bäder sind modernisiert, Warmwasser entsteht über Durchlauferhitzer. Die Elektrik ist teilweise modernisierungsbedürftig. Beheizt wird das Haus über Öl-Einzelöfen, solche befinden sich aber nicht in allen Räumen. Die Innenräume wurden von den Mietern vor wenigen Jahren renoviert und befinden sich in einem durchschnittlich guten Zustand.

Wieder da ! Zur Versteigerung kommt ein ansprechend hergerichtetes EFH mit angrenzendem ehemaligem Scheunengebäude. Das EFH wurde 1815 in Fachwerkbauweise errichtet, es steht unter Einzeldenkmalschutz. Die Ursprünge des heute massiv gebauten Scheunengebäudes dürften auf das Baujahr des EFH zurückgehen, es wurde jedoch um 1960 erweitert/aufgestockt und der ehemalige Stallbereich ins Wohnhaus integriert.

Das über einen Eingangsvorbau erreichbare Wohnhaus umfasst laut Gutachten etwa 125 m² Wohnfläche, verteilt über EG mit Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, HWR, Diele und Bad sowie ein OG mit 3 Zimmern, Diele und Bad. Im OG befindet sich noch ein über dem heutigen Wohnzimmer gelegener Balkon. Beide Bäder sind gefangen und nur durch andere Räume erreichbar. Das Wohnhaus ist teilunterkellert. Das über eine Treppe zugängliche DG ist nicht weiter ausgebaut, durch einen Zwischenboden ist teilweise noch ein Spitzboden vorhanden.

Das Scheunengebäude beherbergt 2 mit Stahlkipptoren versehene Garagen, die innen miteinander verbunden sind. Desweiteren sind dort einfache Abstellflächen vorhanden, über dem ebenerdigen Garegenbereich befindet sich eine Holzkonsturktion für Heuschober oä. Vor dem Haus befindet sich strassenseitig eine gepflasterte Fläche, die auch als weiterer Stellplatz genutzt werden kann. Das östlich und südlich des Hauses vorhandene Gartenareal ist nur Wiese, am Wohnhaus wurde mit dem Bau einer gepflasterten Terrasse begonnen.

Das Objekt ist aktuell vermietet für € 500,00/Monat. Es besteht aber im gesetzlichen Rahmen ggfs. ein Kündigungsrecht.

Das Haus kann leider nur im Wege der Zwangsversteigerung erworben werden, Anfragen für einen Direkterwerb können wir nicht bearbeiten. Der von uns beworbene Preis entspricht gerade einmal 60% des Verkehrswertes und ist im Versteigerungstermin voraussichtlich zuschlagsfähig. Alle Fragen zum Versteigerungsverfahren werden von uns beantwortet. Dieses Angebot ist für Sie provisionsfrei!

*** BITTE BEACHTEN!!! ***

Möchten Sie weitere Informationen zu diesem Objekt, dann nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf dieser Seite.

Sofern Sie uns Ihre vollständigen Daten (Vor- u. Nachname und Anschrift) sowie eine Emailadresse übermitteln, schicken wir Ihnen alle Unterlagen an die angegebene E-Mail-Adresse.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir ausschließlich nur vollständig ausgefüllte Kontaktanfragen bearbeiten können.

Unsere Dienstleistungen sind für Sie kostenfrei.

Anzahl der Badezimmer: 2, Anzahl Balkone: 1, Bundesland: Hessen, Distanz zum Kindergarten: 4.00, Distanz zur Grundschule: 4.00, Distanz zur Realschule: 10.00, Distanz zum Hauptbahnhof: 15.00, Distanz zur Autobahn: 15.00, Distanz zum Bus: 0.10

Die Immobilie steht im OT Jossa der osthessischen Gemeinde Hosenfeld im Landkreis Fulda. Eine Haltestelle der Buslinie in die Kerngemeinde und nach Fulda ist praktisch vor der Tür.

Anbieter dieser Immobilie

Herr Wolfgang Petersen

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.