Repräsentative Neubau-Gewerbehalle (362 m²) mit zusätzlichem Bürobereich (298 m²) und Freiflächen

5.546 €
Nettomiete zzgl. NK
362 m²
Fläche (ca.)
k.A.
Teilbare Fläche
k.A.
Grundstücksfl.

Preise & Kosten

Nettomiete
5.546 €
Nebenkosten
1.288 €
Heizkosten
in Warmmiete enthalten

11.092 €

3,57 Nettokaltmieten inkl. 19% MwSt.

Online-ID: 22NA65P
Referenznummer: 1364

  • Halle
  • Baujahr: 2021
  • Bezug: 01.01.2022
  • Erdgeschoss
  • Zustand: Erstbezug, gehoben
Energieausweis (Bedarfsausweis)
Wärme
Strom
EnergieausweistypBedarfsausweis
GebäudetypNicht-Wohngebäude
Baujahr2021
Wesentliche EnergieträgerERDWAERME
Endenergiebedarf (Wärme) 50,90 kWh/(m²·a)
Endenergiebedarf (Strom) 50,90 kWh/(m²·a)
Gültigkeit bis 03.02.2031

Die Beheizung des Gebäudes erfolgt über eine kosteneffiziente Erdwärmeanlage, welche zudem die Möglichkeit bietet auch zu kühlen (Temperierung). Der Bürobereich verfügt über eine schicke Verglasung im Bereich des Treppenhauses, wodurch ein sehr stilvoller und moderner Eindruck des Gebäudes entsteht. Das Gebäude wird hochwertig ausgestattet. Die komplette Grundrissgestaltung des Bürobereiches sowie die Ausstattungsdetails (Bodenbeläge etc.) können noch vom Mieter mitbestimmt werden. Die Tordurchfahrtshöhe der schicken Gewerbehalle beträgt ca. 4 Meter bei einer Breite von ca. 3,50 Metern. Die Hallenhöhe (innen) beträgt ca. 6,2 Meter (unter den Querstreben). Strom kann durch die hauseigene Photovoltaikanlage auf dem Dach günstig vom Vermieter bezogen werden, genauso wie die Heizung und Kühlung (Erdwärme). Vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin, gerne beraten wir Sie persönlich.

Die repräsentative Gewerbehalle (ca. 362 m²) mit schicken Büroflächen (ca. 298 m²) im Erdgeschoss und zusätzlichem Platz im Außenbereich (ca. 1.800 m² gekieste Freifläche) befindet sich auf einem ca. 3.892 m² großen Grundstück momentan in der Bauphase. Die Fertigstellung der Baumaßnahmen ist für Januar 2022 geplant. Nur eine weitere Firma befindet sich im Gebäude und nutzt die Büroräume im Obergeschoss und die zweite Gewerbehalle. Die hochwertige und moderne Ausstattung und Bauweise lässt keine Wünsche offen.

Büroflächen im Erdgeschoss ca. 298 m² (ca. 285 m² + 50 % allgemeine Gemeinschaftsflächen/Treppenhaus ca. 26 m²) für 9,50 € pro m² = 2.831,- € Kaltmiete + MwSt. + 745,- € Nebenkosten (Nebenkosten Büro ca. 2,50 € pro m²)

Gewerbehalle im Erdgeschoss ca. 362 m² für 7,50 € pro m² = 2.715,- € Kaltmiete + MwSt. + 543,- € Nebenkosten (Nebenkosten Halle ca. 1,50 € pro m²)

Freifläche (gekiest) ca. 1.800 m² für 2,- € pro m² + MwSt. optional möglich, Teilflächen ebenfalls möglich

Parkplätze für 20,- € /mtl. optional möglich (ausreichend vorhanden)

Bei allen Angaben handelt es sich um Angaben des Eigentümers bzw. Dritter. Trotz regelmäßiger Prüfung von Daten, Bildern und Informationen übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben. Wir bestätigen, dass wir für den jeweils anderen Vertragspartner provisionspflichtig tätig sind.

Wir bieten kostenlose Immobilienbewertungen/Verkaufsberatungen an. Für solvente Kunden suchen wir Wohnungen, Grundstücke und Häuser zur Kapitalanlage. Schnelle und diskrete Abwicklung garantiert. Rufen Sie uns an, gerne beraten wir Sie persönlich. Ihr Team von Immobilien Herfeldt.

Nettokaltmiete: 5.546,00 EUR

Lagerfläche: 362,00 m², Gesamtfläche: 660,00 m², Bürofläche: 298,00 m², Bundesland: Bayern, 1 Etagen, Distanz zum Hauptbahnhof: 1.40, Distanz zur Autobahn: 2.61, Distanz zum Bus: 1.28, Distanz zur nächsten Gaststätte: 0.88

Umgeben von bewaldeten Hügeln liegt Eresing in einer idyllischen Landschaft und überzeugt durch seine gute Verkehrsanbindung. Das Gewerbeobjekt liegt in einem gewachsenen Neubau-Industriegebiet in schöner Ortsrandlage. Die Gemeinde Eresing ist Teil des Landkreises Landsberg am Lech und Mitgliedsgemeinde der Verwaltungsgemeinschaft Windach. Eresing verfügt über ausgezeichnete Anbindungen an wichtige Hauptverkehrswege. In 2 km Entfernung nach Süden befindet sich die Autobahn A96 München/Lindau mit den Anschlussstellen Schöffelding und Windach. In 2 km Entfernung nach Norden befindet sich die Bahnlinie München/Augsburg mit der S-Bahn-Linie S4. Im 30-Minuten-Takt verkehren Züge vom und zum Hauptbahnhof München. Zum Bahnhof Geltendorf verkehrt eine eigene Buslinie, die Sie in 3 Minuten zur S-Bahn bringt. Die Nähe zu den Hauptverkehrsachsen bedeutet für Sie eine optimale Verkehrsanbindung. Eresing hat ca. 2000 Einwohner und besteht aus den Ortsteilen Eresing, St. Ottilien und Pflaumdorf. Die Gemeinde verfügt über alle notwendigen Einrichtungen der Grundversorgung sowie Kindergarten, Gymnasium (St. Ottilien), Arzt, Sportanlage mit Tennisplätzen, drei Gastronomiebetriebe mit Übernachtungsmöglichkeit und Einzelhandelsgeschäfte. Die Dorfmitte mit ihren gewachsenen Strukturen und einer intakten Baukultur lädt ein zum Rasten, Erholen oder Einkaufen im Bauernmarkt. Im Norden der Gemeinde befindet sich die berühmte Erzabtei St. Ottilien. Der Ammersee ist in nur ca. 5 Autominuten zu erreichen.

Anbieter dieser Immobilie

Herr Benjamin Herfeldt

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.