Barockes Fachwerkhaus - Kulturdenkmal - Sanierungsobjekt

Garten, Gäste WC, teilweise unterkellert, Dielenboden, frei
159.000 €
Kaufpreis
120 m²
Wohnfläche (ca.)
7
Zimmer
152 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Anbieter kontaktieren Merken
Einzelbesichtigung vor Ort möglich. Für mehr Informationen bitte den Anbieter kontaktieren.

Preise & Kosten

Kaufpreis
159.000 €

Die Käuferprovision in Höhe von 2,98 % inkl. MWST. ist verdient und fällig mit Beurkundung des notariellen Kaufvertrages. Der Immobilienmakler hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen.

  • Denkmalschutz-Afa

Online-ID: 22HTS5Q

  • Stadthaus
  • 3 Geschosse
  • Baujahr: 1760
  • Bezug: ab sofort
  • frei
  • Zustand: renovierungsbedürftig
  • teilweise unterkellert, Dach ausgebaut
  • Garten
  • 1 Stellplatz
  • Bad mit Dusche, Gäste-WC
  • Böden: Dielenboden
  • Fenster: Holzfenster
  • Energieträger: Öl

Dieses barocke unter Denkmalschutz stehende Fachwerkhaus aus dem 17. Jahrhundert, in der historischen Altstadt von Ortenberg gelegen, könnte viele Geschichten über seine ehemalige Nutzung zu seinen Bewohnern im Laufe der Jahrhunderte erzählen.

Das Wohnhaus bietet auf drei Geschossen ca. 120 m² Wohnfläche.

Über eine fünfstufige, einläufige Sandsteinfreitreppe gelangen Sie durch eine historische klassizistische Eingangstür mit einem sehr schönen Oberlicht, in einen geräumigen Flurbereich.

Im Erdgeschoss liegt ein sehr schönes Empfangszimmer und anliegend gelangen Sie in die große Küche.
Über eine Treppe gelangen Sie in das Obergeschoss, das über zwei Zimmer verfügt. Ein großes Wohnzimmer, ein Bad und ein Kinderzimmer (ehemalige Küche).

Eine weitere Treppe führt in das ausgebaute Dachgeschoss. Hier befinden sich drei Zimmer und kleine Verschläge als Stauraummöglichkeit.

Über das im EG befindliche Waschhaus mit Gäste-WC gelangen Sie durch den Hinterausgang in den Garten. Der Garten hat einen schönen idylischen Hinterhofcharakter.
Dieser kleine Hof läd förmlich für erholsame Sommerabende ein und lässt noch Platz für eine kreative Gestaltung.

Im hinteren Teil des Gartens befindet sich der überdachte PKW-Stellplatz. (Zufahrt über die gegenüberliegende Straßenseite).

Zu einem kleinen Highlight ist der große Gewölbekeller zu nennen und zeugt noch heute von der damaligen Baukunst.

Das Gewölbe erreichen Sie durch einen Seiteneingang mit eine alten historische Tür, neben dem Hauseingang.
In diesem befindet sich ein alter Brunnen (nicht aktiv) und im hinteren Bereich die Öltanks (3x750 ltr.)

Also ein Wohnhaus mit viel Geschichte, die Sie als neuer Besitzer fortschreiben können.

- echt Holzböden
- Garten
- PKW Stellplatz
- Kellergewölbe

Alle Angaben zum Kaufobjekt stammen vom Eigentümer. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb keine Haftung übernehmen. Gerne beraten wir Sie oder stehen Ihnen für einen Besichtigungstermin zur Verfügung. Bei Interesse geben Sie bitte immer Ihre vollständigen Kontaktdaten an. Auf Wunsch sind wir Ihnen auch gerne mit unseren Verbundpartnern bei der Finanzierung behilflich.



Damit Sie, in Zeiten des Coronavirus sorglos eine Besichtigung durchführen können, gelten bei uns folgende Regeln:

Wir führen ausschließlich Einzelbesichtigungen durch. Massenbesichtigungen gibt es bei uns nicht.

Wir halten Desinfektionsmittel bereit.

Wir halten uns, soweit es möglich ist, an die Abstandsregel von 1,5 Metern.

Diese Regeln gelten auch für Terminen mit Haus- und Wohnungsverkäufern bei Kontakt mit uns, sodass Sie beruhigt einen Ersttermin mit uns vereinbaren können.

Die Stadt Ortenberg mit ihren Stadtteilen hat derzeit ca. 9.000 Einwohner und liegt eingebettet in einer hügeligen und waldreichen Landschaft. Die Lebenshaltungskosten sind noch überschaubar, die Wege kurz und die Grundversorgung umstandslos. Hier ist es ländlich aber nicht provinziell, denn die Metropolen des Rhein-Main-Gebietes sind leicht und schnell zu erreichen. Von Supermärkten und kleineren Geschäften über Ärzte, Physiotherapeuten und Apotheken hin zu Banken, Anwälten und Steuerbüros, findet sich alles vor Ort, meist zu Fuß erreichbar. Sportanlagen, Freibad und ein reichhaltiges Vereinsangebot, Jazzclub, Flohmarkt und der weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannte Kalte Markt runden das Freizeitangebot ab. Der Vulkanradweg Richtung Frankfurt oder Vogelsberg- führt direkt an der Stadt vorbei. Hier zu leben und in einer intakten Umwelt Ortenberger zu werden, ist ein bestimmtes Lebensgefühl.

Anbieter dieser Immobilie

Frau Petra Tannewitz
Kundenberaterin

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.