Haus in Mühlhausen - abrissreif

99974 Mühlhausen/Thüringen, Sondershäuser Str. 7 99974 Mühlhausen/Thüringen, Sondershäuser Str. 7 Zur Karte
provisionsfrei
4.000 €
Kaufpreis
k.A.
Wohnfläche
k.A.
Zimmer
148 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Geheimtipp
Dieses Angebot präsentiert dieser Anbieter insoweit nur auf den Portalen der immowelt Group und ihrer Kooperationspartner, wie ein Abgleich der führenden Immobilienportale in unserer Onlinemessung vom 26.10.2021 ergab.
1
Geheimtipp

Online-ID: 22AHK5R

  • Zustand: Abrissobjekt, Altbau (bis 1945), baufällig

Das Grundstück ist verwildert. Die aufstehende Bebauung ist stark desolat und weist zahlreiche Bauschäden auf. Zudem ist die Liegenschaft vermüllt. Eine Sanierung erscheint nicht mehr sinnvoll bzw. möglich. Daher wird das Objekt als Abrissobjekt beurteilt.

Ein Kurzexposé zur Liegenschaft ist als PDF-Datei beigefügt.
Besuchen Sie uns auch im Internet unter https://bauverkehr.thueringen.de/bau/liegenschaften/liegenschaftsverkaeufe

Aufgrund des Bauzustandes ist aus Haftungsgründen keine Innenbesichtigung möglich. Von außen ist das Grundstück jedoch jederzeit einsehbar.

Kaufgebote sind schriftlich auf dem Postweg oder per EMail an das
Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr, Referat 27 Liegenschaften, Postfach 900454, 99107 Erfurt zu senden und müssen folgende Angaben und Unterlagen
enthalten:
- vollständiger Name des Bieters (bei Bietergemeinschaften aller Mitglieder, bei
juristischen Person mit Darlegung der Rechtsverhältnisses und der Vertretungsberechtigung)
- vollständige Kontaktdaten des Bieters (aktuelle Meldeadresse bzw. Geschäftssitz, Erreichbarkeit per Telefon und EMail)
- Bezeichnung der Liegenschaft für die das Gebot abgegeben wird
- Benennung einer konkreten Gebotshöhe (nicht gewertet werden: Gebotsspannen z.B. "von bis" Gebote, unbestimmte Gebotshöhen, z.B. ein bestimmter Betrag über dem unbekannten Höchstgebot, befristete Angebote)
- angedachte Verwendung der Liegenschaft
- Identitätsnachweis (Vorlage von Kopien amtlicher Lichtbildausweise der
Bieter)
- Nachweis der Kaufpreisfinanzierung (bevorzugt durch Bestätigung einer
europäischen Bank)
Das Kaufgebot muss eigenhändig unterschrieben sein. Mit der Angebotsabgabe erklärt sich der Bieter mit den Rahmenbedingungen des Angebotsaufrufs, wie in der Verkaufsveröffentlichung und dem Liegenschaftsexposé ausgewiesen, einverstanden und erkennt diese an.

Für die Richtigkeit, den Inhalt und die Vollständigkeit der im Exposé gemachten Angaben, einschließlich graphischer Darstellungen, wird jegliche Haftung ausgeschlossen.
Mit der Ausreichung dieses Exposé ist kein Makler/Vermittlerauftrag verbunden. Wird der Kaufgegenstand durch Makler/Vermittler angeboten, handeln diese nicht im Auftrag des Freistaats Thüringen.
Der Verkauf wird grundsätzlich im Rahmen eines Gebotsverfahrens abgewickelt. Hierzu werden die Interessenten zur Abgabe von Angeboten aufgerufen. Dabei handelt es sich nicht um ein Verfahren nach der Vergabe- und
Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) oder der Unterschwellenvergabeordnung ausgenommen Bauleistungen (UVgO). In diesem Zusammenhang gesetzte Fristen sind keine Ausschlussfristen.
Mit der Abgabe eines Angebotes entsteht kein Anspruch auf Abschluss eines Kaufvertrages. Kosten werden nicht erstattet.
Die Bieter, die in die engere Wahl gelangen, werden aufgefordert, eine Finanzierungsbestätigung einer europäischen Bank sowie ein Nutzungskonzept vorzulegen. Die Verkaufsentscheidung wird grundsätzlich auf Basis des höchsten Kaufgebotes erteilt. Der Verkäufer ist jedoch nicht verpflichtet, an einen bestimmten Bieter zu verkaufen. Bis zum Vorliegen eines unterschriftsreif ausgehandelten
Kaufvertragsentwurfs und fester Vereinbarung eines Beurkundungstermins können höhere Angebote berücksichtigt werden.
Sind alle vertraglichen Verpflichtungen erfüllt, wird durch den beurkundenden Notar der Antrag auf Eintragung des Eigentums im Grundbuch gestellt. Erst mit dem Grundbucheintrag ist der Käufer Eigentümer des Grundvermögens.
Das Verfahren zum Verkauf von Liegenschaften durch den Freistaat Thüringen wird unter nachfolgendem Link beschrieben:
https://bauverkehr.thueringen.de/bau/liegenschaften/liegenschaftsverkaeufe.
Informationen zum Umgang mit Ihren Daten im Thüringer Landesamt für
Bau und Verkehr finden Sie im Internet unter:
https://bauverkehr.thueringen.de/wir/datenschutz
Auf Wunsch übersenden wir Ihnen eine Papierfassung.

Lage

Sondershäuser Str. 7
99974 Mühlhausen/Thüringen (Mühlhausen)

Umzugskosten berechnen

Anbieter dieser Immobilie

Freistaat Thüringen Vertretung durch das Landesamt für Bau und Verkehr

Am Johannestor 23
99084 ERFURT

3,9/5 (2 Bewertungen)

Frau Nairz

1 Zu den Portalen der immowelt Group gehören immowelt.de und immonet.de. Bei der Onlinemessung der immowelt GmbH handelt es sich um einen Abgleich mit den führenden Immobilienportalen (ebay Kleinanzeigen und Immobilien Scout), der turnusmäßig wiederholt und überprüft wird; zuletzt durchgeführt am 26.10.2021. Veröffentlichungen des gleichen Angebots auf anderen Immobilienportalen sowie eigene Messfehler bei dem vorgenannten Abgleich können trotz sorgfältiger Prüfung der Angebote aufgrund laufender Veränderungen sowie kurzfristiger Angebote nicht gänzlich ausgeschlossen werden.

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.