Freundliche und geräumige 3-Raum-Wohnung frisch saniert!

09130 Chemnitz (Sonnenberg), Uhlandstraße 27 09130 Chemnitz (Sonnenberg), Uhlandstraße 27 Zur Karte
Kelleranteil, Zentralheizung
274 €
Kaltmiete zzgl. NK
57,70 m²
Wohnfläche (ca.)
3
Zimmer

Preise & Kosten

Kaltmiete
274 €
Nebenkosten
115 €
Heizkosten
(in Warmmiete enthalten)
57,50 €
Warmmiete
389 €

548 €

Online-ID: 227YF5U
Referenznummer: 9547

  • 1. Geschoss
  • Bezug: nach Vereinbarung
  • Zustand: gepflegt
  • Weitere Räume: Kelleranteil
  • Haustiere erlaubt
  • Baujahr 1996
  • Zustand: Altbau (bis 1945)
  • Energieträger: Gas
  • Heizungsart: Zentralheizung
Energieausweis (Verbrauchsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
EnergieausweistypVerbrauchsausweis
GebäudetypWohngebäude
Baujahr1996
Endenergieverbrauch 95,00 kWh/(m²·a)
EnergieeffizienzklasseC
Gültigkeit bis 10.04.2028

+ Sanierte 3-Raum-Wohnung im 1. Obergeschoss
+ neuer Bodenbelag in allen Wohn- und Schlafärumen
+ Zimmertüren weiß gestrichen
+ helles Wohnzimmer mit Fenster
+ Badezimmer mit Badewanne
+ Kellerzugang

Das Wohnhaus befindet sich in einem gepflegten Zustand und liegt ruhig aber zentrumsnah in Chemnitz.

Es besteht die Möglichkeit, mit dem Fahrrad oder per Fuß in nahe gelegene Freizeitanlagen wie den Parkwald/Zeisigwald zu gelangen sowie innerhalb von wenigen Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln in das Stadtzentrum.

Nettokaltmiete: 274,00 EUR

Gesamtfläche: 1.002,00 m², Anzahl der Schlafzimmer: 1, Anzahl der Badezimmer: 1, 4 Etagen, modernisiert: 1996

Das Wohnhaus befindet sich im Chemnitzer Stadtteil Sonnenberg.

Er ist benannt nach der gleichnamigen Erhebung (345,3 m) auf dem sich der Stadtteil erstreckt. Er umfasst ein großes geschlossenes Viertel in überwiegender Blockrandbebauung, das zwischen der Gründerzeit und dem Ersten Weltkrieg entstand. An den Sonnenberg grenzen die Stadtteile Hilbersdorf, Yorckgebiet, Gablenz, Lutherviertel und das Stadtzentrum. In diesem Stadtteil befindet sich das "Stadion an der Gellertstraße" sowie das kleine "Gewerbegebiet Planitzwiese". Zu den bekanntesten Bauwerken zählen u.a. die Markuskirche am Körnerplatz und der Wissmannhof.

Den Sonnenberg erreicht man mit den Buslinien 21, 31, 51, S91 und N12 des Nachtnetzes sowie mit der Straßenbahnlinie 5. So haben Sie die Möglichkeit auch ohne ein Auto all Ihre Ziele bequem zu erreichen.

Anbieter dieser Immobilie

Frau Lilli Mähr

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.