Zentrale Lage

26655 Westerstede - Ocholt 26655 Zur Karte
Terrasse, Garten, Gartenanteil, Bad mit Wanne, teilweise unterkellert, Einbauküche, Zentralheizung, frei
169.000 €
Kaufpreis
130 m²
Wohnfläche (ca.)
882 m²
Grundstücksfl. (ca.)
7
Zimmer

Preise & Kosten

Kaufpreis
169.000 €

Vom Erwerber ist nach Abschluss eines notariellen Kaufvertrages eine Provision in Höhe von 5,95% des Kaufpreises zu entrichten

Zuschüsse und staatl. geförderte Kredite für diese Immobilie

Online-ID: 2VVAU4M
Referenznummer: 195 (1/195)

  • Einfamilienhaus
  • Baujahr: 1966
  • Garten, Terrasse, Gartenanteil
  • Zustand: sanierungsbedürftig
  • Dachboden, teilweise unterkellert
  • Bezug ab: sofort
  • frei
  • Bad mit Dusche und Wanne
  • Einbauküche
  • Böden: Fliesenboden, Teppichboden, Laminat
  • Kunststofffenster
  • Ausstattung: teilweise möbliert, standard
  • Weitere Räume: Abstellraum
  • Anschlüsse: Kabelanschluss, Sat, DSL
  • Stellplatz
  • Energieträger: Gas
  • Haustyp: Massivhaus
  • Zentralheizung
Energieausweis (Bedarfsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
EnergieausweistypBedarfsausweis
GebäudetypWohngebäude
Baujahr laut Energieausweis1997
Wesentliche EnergieträgerGas
Endenergiebedarf 212,50 kWh/(m²·a)
EnergieeffizienzklasseG
Gültigkeit 15.06.2020 bis 14.06.2030

Dieses teilweise zu sanierende Einfamilienhaus mit Garage wurde in massiver Bauweise errichtet. Bei der Dachform handelt es sich ein Walmdach, welches mit Zementpfannen eingedeckt ist. Das im Jahre 1980 angebaute Kaminzimmer wurde mit einem Flachdach versehen.
Im Erdgeschoss ist das große Wohnzimmer mit dem nachträglich errichteten Kaminzimmer, das Esszimmer mit der Verbindung zur Küche, ein Schlafzimmer, das teilweise holzvertäfelte Wannenbad und der Flur mit Einbauschänken untergebracht. Von diesem Flur gelangt man in den Keller, der über einen Vorrats- und einen Heizungsraum verfügt.
Im Dachgeschoss befinden sich vier weitere Räume, die zuletzt unterschiedlich genutzt wurden. Ein weiteres Badezimmer, welches über eine Dusche mit Einstieg verfügt, runden das Raumangebot im Dachgeschoss ab. Der Dachboden ist nicht ausgebaut, sondern dient lediglich als Stauraum.
Auf dem Grundstück befindet sich eine Garage sowie ein kleines Gartenhäuschen.

Aufgrund der in den letzen Jahren nicht mehr durchgeführten Sanierungen hat sich ein gewisser Instandhaltungsrückstau gebildet. Dies betrifft die Bäder sowie das zu erneuernde Flachdach des Kaminzimmers.
Dennoch sind Kunststofffenster mit Außenrollläden, teilweise neue Bodenbeläge und Zimmertüren erneuert worden. Die Bäder sind teilweise gefliest und holzvertäfelt, entsprechen aber nicht mehr unbedingt dem heutigen Standard. In einigen der Zimmer ist eine Holzvertäfelung eingezogen.

1 Garagenstellplatz

Die Immobilie ist belegen im Ort Ocholt, welcher in die Stadt Westerstede eingegliedert ist. Die Stadt Westerstede bildet mit fünf weiteren Gemeinden den Landkreis Ammerland. In der Stadt Westerstede hat die Stadt- und auch die Kreisverwaltung ihren Sitz. In der Gesundheitsstadt Westerstede befindet sich das Kreiskrankenhaus in Kooperation mit dem Bundeswehrkrankenhaus. Auch aufgrund dieser Konstellation haben sich in Westerstede viele Fachärzte niedergelassen, die in Zusammenarbeit mit den Allgemeinmedizinern sowie den zahlreichen Zahnärzten und den Apotheken die Stadt Westerstede auch über den Landkreis Ammerland weithin bekannt gemacht haben.
Der Ort Ocholt verfügt über eine ausreichende Infrastruktur mit einem Lebensmittelgeschäft, einer regional ansässigen Bank sowie mehreren kleinen Einzelhandelsgeschäften. Eine Tankstelle, Allgemeinmediziner, eine Apotheke und ein Zahnarzt haben sich in Ocholt angesiedelt. Der Ort Ocholt besticht durch seine Nähe zum Feriengebiet Karlshof mit dem Karlshofer See und dem Naherholungsgebiet Fintlandsmoor. Viele gute ausgebaute Radwege laden zu vielen interessanten Touren mit dem Fahrrad ein. Aber auch kulturell und sportlich findet man schnell die Möglichkeit, sich zu integrieren. Ob beim Ortsbürgerverein, dem Heimat- oder Gesangverein, dem Sport-, Tennis- oder Schützenverein, der Museumseisenbahn oder dem Modellbauclub kann man sich nach seinen Wünschen einbringen.
An der Haltestelle der Deutschen Bundesbahn, die die Strecke Norddeich - Oldenburg - Bremen verbindet, besteht auch ohne Auto die Möglichkeit, kleinere und größere Städte stressfrei zu erreichen.
Der Luftkurort Bad Zwischenahn, der ca. 10 Kilometer entfernt von Ocholt liegt, lässt sich sowohl mit dem Auto, der Bahn oder bequem mit dem Fahrrad erreichen. Der Luftkurort Bad Zwischenahn als auch die Kreisstadt Westerstede verfügen über ein reichhaltiges Angebot an Lebensmitteldiscountern, Lebensmittelfachgeschäften und kleineren, mittleren bis hin zu großen Fachgeschäften. Ein großer Anziehungsmagnet ist die alle vier Jahre stattfindende Rhodo in Westerstede sowie der große Park der Gärten in Bad Zwischenahn - Rostrup.

Anbieter dieser Immobilie

Herbert Puls - Immobilien

Westring 14
26655 Westerstede

Frau Gunda Kruse-Puls

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.