Immowelt-Akademie

Weiterbildung für Immobilienprofis

Infos und Anmeldung

Fortbildungspflicht erfüllen mit den Webinaren der Immowelt-Akademie

Bilden Sie sich per Webinar in den Bereichen Recht, Markt & Preise, Umwelt & Energie, Finanzierung & Versicherungen weiter und erfüllen Sie so die Fortbildungspflicht, die seit dem 01.08.18 vom Gesetzgeber für Immobilienprofis vorgeschrieben ist. Mindestens 20 Stunden müssen innerhalb von 3 Jahren nachgewiesen werden.

Ob Sie einen Teil oder alle erforderlichen Fortbildungsstunden mit Immowelt-Kursen abdecken, bleibt Ihnen überlassen. Alle Kurse der Immowelt-Akademie erfüllen die gesetzlichen Vorgaben. Nach Abschluss erhalten Sie eine Bestätigung, die Sie der zuständigen Behörde als Weiterbildungsnachweis vorlegen können.

Fortbildung von Profis für Profis

Fortbildung von Profis für Profis

Was

Das Programm bietet praxisrelevantes Expertenwissen: vom sicheren Datenschutz über Immobilienfinanzierung bis hin zu Umwelt- und Energiethemen. Die Lerninhalte werden live von externen Dozenten vermittelt.

Wo

Nach der Anmeldung loggen Sie sich zum gebuchten Termin einfach von Ihrem Arbeitsplatz oder einem anderen Ort aus per Computer ein. So sind Sie automatisch als Teilnehmer registriert. Die Dauer beträgt jeweils ca. 60 Minuten.

So nutzen Sie die Immowelt-Akademie

Vorteile von Webinaren der Immowelt-Akademie

Zielgenau

Sie bilden sich genau in den Bereichen weiter, die zu Ihrem Arbeitsschwerpunkt passen.

Flexibel

Sie haben mehrere Termin-Alternativen zur Auswahl.

Stressfrei

Sie entscheiden, in welcher Zeit Sie der Fortbilungsanforderung nachkommen.

Effizient

Sie sparen Zeit und Kosten, weil weder Anreise noch Übernachtung anfallen.

Unabhängig

Sie bestimmen selbst, wo Sie am Webinar teilnehmen möchten: am Arbeitsplatz, zu Hause oder ganz woanders.

FAQ

Über die Fortbildungspflicht

Was beinhaltet die Fortbildungspflicht?

Seit dem 01.08.18 gilt für Makler und Wohnimmobilienverwalter die gesetzliche Fortbildungspflicht. Innerhalb eines Zeitraums von drei Jahren müssen sie mindestens 20 Stunden mit Weiterbildungen verbringen. Das gilt auch für ihre Angestellten, wenn diese unmittelbar bei den erlaubnispflichtigen Tätigkeiten mitwirken.

Welche Behörde ist dafür zuständig?

Zuständig sind je nach Bundesland unterschiedliche Behörden. Geregelt wird die Fortbildungspflicht in der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV).

Wo muss ich meine Nachweise einreichen?

Die Nachweise müssen nicht eingereicht werden. Nur auf Nachfrage – beispielsweise seitens der Behörden oder von Kunden – müssen Immobilienprofis über Qualifikationen und Weiterbildungen der letzten drei Jahre in Textform informieren.

Was geschieht, wenn ich keine Weiterbildungen nachweise?

Wer keine Nachweise erbringen kann, kann mit einem Bußgeld von bis zu 5.000 Euro bestraft werden. Eigens dafür wurden neue Ordnungswidrigkeitstatbestände eingeführt. Makler und Verwalter müssen ihre Teilnahmebescheinigungen oder Zertifikate fünf Jahre aufbewahren.

Über das Angebot der Immowelt-Akademie

Was ist ein Webinar?

Webinare sind Online-Kurse, bei denen die Referenten über das Internet via Live-Übertragung einen Vortrag zu einem bestimmten Thema halten.

Wie lange dauert ein Webinar?

Die Webinare der Immowelt-Akademie dauern jeweils ca. 60 Minuten.

Wer kann daran teilnehmen?

Alle Immowelt-Partner und Software-Kunden haben Zugang zum Weiterbildungsangebot.

Sind die Plätze begrenzt?

Ja, die Webinarplätze sind auf 30 Personen pro Termin begrenzt.

Was kostet ein Webinar?

Pro Webinar-Stunde 49,00 € zzgl. MwSt. Die Kosten sind steuerlich abzugsfähig.

Über die Teilnahme an den Webinaren

Wie kann ich teilnehmen?

Registrieren Sie sich auf www.immowelt-akademie.de mit Ihrem Namen, Vornamen, Firma, Anschrift und der E-Mail-Adresse. Die Registrierung muss auch dann erfolgen, wenn Sie als Immowelt-Kunde bereits auf „Meine Immowelt“ registriert sind.

Kann ich während des Webinars Fragen stellen?

Ja. Während des Seminars haben Sie die Möglichkeit, dem Referenten Fragen zu stellen. Sie machen per Handzeichen auf sich aufmerksam und warten kurz, bis Ihnen das Wort erteilt wird.

Was ist, wenn ich an einem gebuchten Termin nicht teilnehmen kann?

Das Webinar ist kostenpflichtig. Bei Absage Ihrerseits bis zu 1 Woche vor dem gebuchten Termin fallen 50 % Stornogebühren an. Bei einer Absage weniger als 1 Woche vorher oder Abwesenheit ist der volle Betrag fällig.

Wie erhalte ich die Zugangsdaten?

Sobald Sie sich auf www.immowelt-akademie.de registriert haben, erhalten Sie die Zugangsdaten und können sich für die Webinare anmelden.

Über die technischen Voraussetzungen

Welche technischen Voraussetzungen gibt es?

Erforderlich für die Teilnahme an den Webinaren sind:

  • Computer und Lautsprecher
  • einen aktuellen Browser (z.B. Google Chrome, Mozilla Firefox sowie Safari) welcher HTML5 (Web-RTC) unterstützt
  • intakte DSL-Internetverbindung (empfohlene Bandbreite: mindestens DSL 6000 Leitung über LAN-Kabel)
  • Webcam und Headset zur Nutzung der Option einer direkten Kommunikation zwischen Referenten und Teilnehmern

Was kann ich tun, wenn es beim Webinar technische Probleme gibt?

Von 9.00 bis 18.00 Uhr steht der technische Support unter der Nummer +49 241 4004768-0 zur Verfügung. Rufen Sie im Notfall einfach an.

Kann ich mich vorab vergewissern, dass alles technisch funktioniert?

Ja. Unter www.immowelt-akademie.de/selftestwebrtc haben Sie die Möglichkeit, die Verbindung für das Webinar vorab zu testen.

Wann erhalte ich die Teilnahmebestätigung als Nachweis?

Den Nachweis erhalten Sie wenige Tage nach dem Webinar und mit Bestehen des Quizs per E-Mail.

Sie haben Fragen zur Immowelt-Akademie?

Wir beantworten Sie gern.

Kontaktieren Sie uns einfach über akademie@immowelt.de