Referenz: KLEIN ABER FEIN! _ APPARTEMENT MIT EINBAUKÜCHE, UNMITTELBAR AM HOFGARTEN!

40479 Düsseldorf
Referenzobjekt 1 von 10
zurück zum Anbieterprofil
Objektansicht
Immobilienart: Wohnungen
Angeboten als: Mietobjekt

ALLGEMEIN

OBJEKT
Das Mehrfamilienhaus wurde im Jahre 1984 in massiver Bauweise errichtet. Es befindet sich in einem sehr guten und gepflegten Zustand. Das großzügige Appartement erreichen Sie problemlos zu Fuß über das geräumige Treppenhaus und/oder bequem mit dem Aufzug. Von der zentralen Diele aus (inkl. Garderobenbereich) gelangen Sie in den Wohn-/Schlafbereich sowie das Bad.

Zu dieser Wohnung gehören ebenfalls ein eigener Kellerraum, gemeinschaftliche Wasch- und Trockenräume, Abstellmöglichkeiten für Fahrräder sowie ein PKW-Einstellplatz in der hauseigenen Tiefgarage. Die Tiefgarage erreichen Sie trockenen Fußes durch die Kellerflächen des Objektes.

AUSSTATTUNG
Die Freundlich- und Helligkeit der Wohnung wird durch eine große Fensterfront im
Wohnbereich unterstützt.

Die Wände der Wohnung sind tapeziert (Rauhfaser) und weiß gestrichen; die Bodenflächen sind mit Echtholzparkett ausgelegt (inkl. Fußbodenheizung); das Badezimmer wurde vor einigen Jahren kensaniert, ausgesattet mit Waschbecken, WC und Dusche!

Der Küchenbereich ist mit einer Einbauküche ausgesattet, diese ist Bestandteil der Mietsache. Ein Teil des Mobiliars kann ggf. vom Mieter - im Bedarfsfall - übernommen werden.

LAGE
Hier lässt es sich leben. Düsseldorf hat viele interessante Gesichter. Diese Stadt ist chic und mondän, bodenständig und gemütlich, bürgernah und weltoffen. Düsseldorf hat die „Kö“, eine Flaniermeile mit internationalem Flair und vielen erstklassigen Geschäften und Cafés. Düsseldorf ist bekannt für ihre Altstadt, ein Treffpunkt für Jung und Alt mit Kneipen und Restaurants für jeden Geschmack.

Der Stadtteil Pempelfort gehört zum zentralen Stadtbezirk. Hier befinden sich einige wichtige Institutionen, wie die Bezirksregierung Düsseldorf, das Oberlandesgericht und der Museums-komplex Ehrenhof mit dem Museum-Kunst-Palast, dem NRW-Forum und der Tonhalle. Als Zentrum des westlichen Pempelforts kann die Einkaufsmeile Nordstraße angesehen werden. Sie hält mit Geschäften für Lebensmittel, Delikatessen, Bio- und Dritte-Welt-Produkte,

Möbel, Blumen, Spiel- und Schreibwaren, Kleidung und Sportbedarf über Buch-, Wein- und Antiquitätenhandlungen bis hin zu Optikern, Goldschmieden, Parfümerien sowie der einzigen unabhängigen Hörbuchhandlung Deutschlands u.v.m. ein reichhaltiges Warenangebot bereit und stellt somit außerhalb der Innenstadt die größte Einkaufsstraße der Stadt dar.

Pempelfort wird von einer Vielzahl von Straßenbahn- und Buslinien bedient. Im Westen des Stadtteils verkehren außerdem die Stadtbahn-Linien U78 und U79 (hier als U-Bahn). Für den Autoverkehr gewährleistet der Zubringer Kennedydamm, im Norden des Stadtteils, einen schnellen Anschluss an die nördlich der Stadt gelegenen Autobahnen. Nach Süden hin dient vor allem der Rheinufertunnel als Verbindungsweg.

HINWEIS
In der Position HEIZKOSTEN (hier: 34,00 EUR/Monat) sind die Verbrauchskosten für WASSER und KANAL ebenfalls enthalten.

SONSTIGES
Irrtum und alle Rechte vorbehalten!
Herr Patrick Sting
Telefon:
Mobil:
Telefax:
Telefonnummer anzeigen
Anbieter kontaktieren

© Immowelt AG 2019   ® Marktplatz für Wohnungen, Immobilien und Häuser zum Kaufen oder Mieten