Sicherheit beim Verkaufen und Mieten

Vorsicht Taschenspielertricks: Unseriöse Anbieter versuchen, Wohnungssuchende um ihr Erspartes zu bringen.

Die Immowelt AG informiert über die Machenschaften von Immobilienbetrügern und zeigt, wie sich angehende Verkäufer und Mieter schützen können.

Schwarze Schafe gibt es in jeder Branche. Deshalb sollten auch Mietinteressenten sowie Käufer und Verkäufer von Immobilien stets auf Nummer sicher gehen.

Billige Lockangebote, viel Geld für wertlose Listen oder ein vermeintlich lukratives Währungstauschgeschäft beim Immobilienverkauf – die Liste der unseriösen Machenschaften ist lang.

Foto: Fotolia
Um Käufer, Verkäufer und Mietinteressenten vor den Betrugsmaschen zu warnen, wurde die Webseite www.schutz-vor-immobilienbetrug.de ins Leben gerufen. Hier zeigt immowelt.de, mit welchen Tricks die Betrüger arbeiten und wie sie vorgehen. So können Sie rasch einschätzen, ob Sie es mit einem seriösen Geschäftspartner zu tun haben oder mit einem Betrüger.
Informieren Sie sich auf: www.schutz-vor-immobilienbetrug.de

© Immowelt AG 2014   ® Marktplatz für Wohnungen, Immobilien und Häuser zum Kaufen oder Mieten