• Immobilien suchen: Sie sind auf der Suche nach einer Immobilie, einem Haus zur Miete oder einer Mietwohnung? Veröffentlichen Sie Ihr Suchprofil auf immowelt.de und lassen sich schnell von Anbietern finden!
  • Suchen Sie Ihre Immobilie und speichern Sie Ihre persönlichen Suchkriterien: Sobald eine dazu passende Immobilie auf immowelt.de veröffentlicht wird, informieren wir Sie automatisch per E-Mail oder RSS-Feed.
  • Erstellen Sie in wenigen Schritten eine Anzeige für Ihre Immobilie (z.B. Mietwohnung, Haus zur Miete) und profitieren Sie von der enormen Reichweite von immowelt.de und dem Immowelt-Medien-Netzwerk.
    ab 24,90 € inkl. MwSt.
  • Sie möchten Ihre Immobilie vermieten? Stöbern Sie in Suchanzeigen und finden Sie Mietinteressenten (Wohnungssuchende) für Ihr Angebot.

Top-Objekte

Vermietungen, Mietangebote

Die Suche nach einer neuen Wohnung ist nicht immer einfach, kann aber auch viel Spaß machen. In jedem Fall wird sie leichter, wenn der Suchende sich vorher ganz konkrete Gedanken über seine Ansprüche macht. Es gibt so viele unterschiedliche Mietangebote auf dem Markt, dass ohne eine genaue Vorstellung eine gezielte Auswahl schlicht unmöglich wird.
 
Wie sieht meine Traumwohnung aus?
Je bewusster Sie sich vorher darüber werden, welche Eigenschaften Ihre neue Wohnung haben soll, desto schneller werden Sie bei der Suche auch fündig. Singles können dabei ganz einfach nach ihren persönlichen Bedürfnissen gehen. Paare oder Familien sollten sich vor der ersten Besichtigung auf ein gemeinsames Anforderungsprofil einigen. Bei allen Ansprüchen darf natürlich auch das Budget nicht aus den Augen verloren werden.
 
Hilfreich ist eine kleine Checkliste, in der die gewünschten Eigenschaften der neuen Wohnung übersichtlich aufgeführt werden. Dabei sind die Lage, die Mindestgröße und die Ausstattung wichtige Punkte. Ist ein Garten oder ein Balkon obligatorisch? Kann ein Familienmitglied vielleicht nicht ohne Badewanne leben? Brauchen Sie eine Garage, eine Waschküche oder einen Kellerraum? Beginnen Sie die Checkliste mit den Ausstattungsmerkmalen, auf die Sie unter keinen Umständen verzichten können. Im unteren Teil listen Sie dann optionale Wünsche auf, die nicht zwingend erfüllt sein müssen.
 
Eine Suchanzeige aufgeben
Nachdem Sie Ihre Anforderungen in der Checkliste ganz konkret formuliert haben, können Sie auch gleich eine Suchanzeige aufgeben. Der Vorteil ist, dass Makler und mögliche Vermieter dann gezielt auf Sie zukommen und Ihnen passende Mietangebote machen. Das spart nicht nur eine Menge Zeit bei der Suche. Bei manchen Vermietungen wird die Wohnung selbst gar nicht inseriert, sondern der Vermieter bedient sich ausschließlich aus Suchanzeigen. Damit gehören Sie zu einem exklusiven Kreis ausgewählter Interessenten - hier sind also echte Schnäppchen möglich.
 
Wenn Sie eine Suchanzeige formulieren, sollten Sie nicht nur Ihre Anforderungen an die neue Wohnung aufzählen. Sie können Sie gleichzeitig dem künftigen Vermieter mitteilen, warum Sie der ideale Mieter für seine Wohnung sind. Wer hier sympathisch, vertrauenswürdig und solvent auftritt, wird auf interessante Mietangebote garantiert nicht lange warten müssen.
 
Budgetplanung: Nebenkosten und Maklerprovision
Wer eine Wohnung sucht, sollte sein Budget gut planen. Umzug, Renovierungsarbeiten, Abstandszahlungen und Provisionen reißen schnell ein großes Loch in die Haushaltskasse. Bei Vermietungen über einen Immobilienmakler wird zum Beispiel eine Courtage fällig, die bei Abschluss eines Mietvertrages zu zahlen ist. Diese Provision darf maximal zwei Monatskaltmieten plus Mehrwertsteuer betragen. Wer also die Dienste eines Maklers in Anspruch nimmt, sollte diese Kosten bei der Budgetplanung mit berücksichtigen. Möchten Sie sich die Courtage lieber sparen, suchen Sie gezielt nach Vermietungen, die provisionsfrei vermittelt werden.
 
Ein weiterer wichtiger Kostenfaktor sind die Nebenkosten. Interessant ist nicht nur deren Höhe, sondern vor allem, welche Positionen sie umfassen. Heizkosten, Treppenhausreinigung und Kabelgebühren können ebenso enthalten sein wie Abgaben für Wasser, Müllabfuhr und Hausmeisterdienste. Auskunft über die Aufteilung gibt eine detaillierte Nebenkostenabrechnung. Wenn möglich, schauen Sie sich einfach die letzte Abrechnung Ihres Vormieters an. Hier wird sehr schnell ersichtlich, ob Sie mit der kalkulierten monatlichen Vorauszahlung auskommen werden oder am Ende des Jahres eine hohe Nachzahlung droht.
 

Alternative: Immobilienkauf

Vollfinanzierung
Sie wollen raus aus der gemieteten Wohnung und sind auf Wohnungssuche? Gebrauchte Immobilien zum Kauf sind eine Alternative.
Gebrauchte Immobilien

Mieten & Kaufpreise

Marktberichte
Wohnungen und Häuser mieten in den größten deutschen Städten: Die Durchschnittspreise.
Mieten & Kaufpreise

Newsletter

Newsletter
Newsletter bestellen

Sicherheitshinweise

Sicherheit
Leisten Sie nie eine Kaution im Voraus! Tipps für sicheres Mieten von Immobilien.
Sicherheitshinweise

Wohnen & Leben

Wohnen & Leben
Mieten in Ihrer Stadt, Blogs und hilfreiche Links.
Immowelt-Blogs
Vermietungen – Sie möchten eine Wohnung mieten? Hier finden Sie aktuelle Mietangebote in Ihrer Nähe.

© Immowelt AG 2014   ® Marktplatz für Wohnungen, Immobilien und Häuser zum Kaufen oder Mieten