Wohnung mieten Luxemburg

 
  • Wohnung zur Miete ab 24,90 € inkl.MwSt. anbieten:
  • Suchanzeige für Wohnung zur Miete aufgeben:

Neue Immobilienangebote in der Region

    Alanya Wohnungen, Alanya Wohnung kaufen

    Auslandsimmobilie des Monats


    Traumhafte 4+1 Penthouse in …
    mehr

    Immobilien Luxemburg

    Sie suchen Immobilien in Luxemburg? Wählen Sie aus dem riesigen Angebot an Häusern und Wohnungen in den begehrtesten Regionen in Luxemburg Ihre Wunschimmobilie aus.

    Immobilien Luxemburg
    Provinz nahe dem Großherzogtum
    Nicht zu verwechseln mit dem angrenzenden Großherzogtum ist die belgische Provinz Luxemburg, die wegen ihrer Grenznähe für Immobilienkäufer interessant ist.
    Immobilien Namur
    Wirtschaftszentrum mit Geschichte
    Namur als bedeutendes Wirtschaftszentrum hat eine lange Geschichte. Immobilienkäufer finden auch in der Region herrliche Immobilien.
    Immobilien Lüttich
    Univeritätsstadt mit viel Kultur
    Wer Immobilien in Belgien sucht, wird in Lüttich fündig: In der Universitätsstadt gibt es viel Kultur und zahlreiche Sehenswürdigkeiten.
    Immobilien Westflandern
    Am Meer
    Als einzige Region Belgiens liegt Westflandern am Meer. Wer eine Immobilie in Belgien kaufen will, sollte auch in Westflandern suchen.

    Immobilienkauf Luxemburg: Tipps und Infos

    Der Immobilienkauf in Luxemburg ist ähnlich geregelt wie in Deutschland. Allerdings sind die Kosten relativ hoch und beim Erwerb einer Wohnung wird in einigen Fällen erheblich in die Nutzungsrechte eingegriffen.

    Die Regelungen beim Immobilienkauf in Luxemburg ähneln den deutschen Gepflogenheiten. Foto: Fotolia

    Deutsche müssen beim Kauf von Immobilien im Großherzogtum Luxemburg mit keinerlei Einschränkungen rechnen. Allerdings sind die Immobilienpreise aufgrund des hohen Pro-Kopf-Einkommens und der soliden Finanzlage des kleinen Staates relativ hoch. Der Immobilienmarkt in Luxemburg weist noch eine weitere Besonderheit auf. Denn auf Käufer von Eigentumswohnungen können in einer luxemburgischen Hausordnung einige unangenehme Überraschungen warten, die ihre Nutzungsrechte empfindlich einschränken.

    Immobilienkauf in Luxemburg nur mit Notar

    Der Immobilienkauf in Luxemburg läuft ähnlich wie in Deutschland ab: Der Erwerb wird über einen Notar abgewickelt, der sich nach der Unterzeichnung des Kaufvertrages auch um die Umschreibung der Immobilie und die Zahlung des Kaufpreises kümmert. Im Gegensatz zu Deutschland müssen die Notare in Luxemburg bei einem Immobilienverkauf jedoch besonderen Prüfungspflichten nachkommen. Grundbucheinträge haben in dem Großherzogtum keinen öffentlichen Glauben – es gibt keine Garantie für die Richtigkeit der Einträge. Der Notar muss deshalb zum Beispiel anhand vorheriger Kaufverträge genau die Eigentumsverhältnisse und Belastungen auf das Grundstück überprüfen. Für seine Arbeit verlangt der Notar je nach Höhe des Kaufpreises zwischen 0,6 und 1,2 Prozent des Kaufpreises.

    Eingeschränkte Nutzungsrechte bei Eigentumswohnungen

    Immobilienkäufer, die sich eine Eigentumswohnung in Luxemburg anschaffen, sollte bereits im Vorfeld die geltende Hausordnung genau studieren. Andernfalls kann man später von Klauseln überrascht werden, die die Nutzungsrechte innerhalb des Wohnkomplexes auf ungewöhnliche Weise beschränken. Neben allgemein gängigen Regelungen wie die Verteilung der anfallenden Nebenkosten und die Nutzung der Gemeinschaftsräume können hier auch die erlaubte Zeitspanne für die Betätigung der Toilettenspülung, die Gestaltung von Balkonen oder die Farbe der Vorhänge vorgegeben werden.

    © Immowelt AG 2014   ® Marktplatz für Wohnungen, Immobilien und Häuser zum Kaufen oder Mieten