Immobilien vermieten

Immobilien vermieten mit immowelt.de! Sie haben eine Immobilie und suchen dafür einen Mieter? Erstellen Sie ein Inserat zur Immobilienvermietung! Wir haben das richtige Angebot für Sie!

Immobilie vermieten, Immobilien vermieten
ab 24,90 € inkl. MwSt.

Immobilie vermieten mit immowelt.de

Vorteile eines Immobilieninserats bei uns:

Enorme Reichweite für Ihre Anzeige

Ihre Immobilien-Anzeige (Immobilienvermietung) wird reichweitenstark veröffentlicht:
Preisübersicht
Infos zum Inserieren von Immobilien

Ihre Anzeige auf unseren Partnerportalen

Ihre Anzeige erscheint auch bei vielen Online-Partnern und auf mehr als 50 Onlineseiten von Zeitungstiteln - kostenfrei und zusätzlich.
alle Onlinepartner und Zeitungstitel

Immobilie vermieten

Immobilie vermieten 
Immobilien zu vermieten ist heute auch für Privatbesitzer ohne Erfahrung eine lösbare Aufgabe. Unverzichtbar ist allerdings, sich vor der Immobilienvermietung genau darüber zu informieren, welche Regelungen gelten und auf was zu achten ist, damit es hinterher keine böse Überraschung gibt. Dabei ist vor allem wichtig, welche Art der Immobilie zur Vermietung steht und welchem Zweck sie dienen soll.
 
Wie ermittle ich den Mietzins? 
Wer seine Immobilien vermieten möchte, ist natürlich daran interessiert, die höchstmögliche Mietzahlung für sein Objekt zu erreichen. Bei der Vermietung von Wohnraum hilft als Berechnungsgrundlage der örtliche Mietspiegel, den es jedoch nicht für alle Städte gibt. Ebenfalls einen Einblick, welche Miethöhen in der Nachbarschaft üblich sind, geben regionale Vergleichsmieten-Übersichten. Das ermöglicht eine rentable Vermietung, ohne die Gefahr wegen unrealistischer Vorstellungen keinen Mieter finden.
 
Bei der gewerblichen Immobilienvermietung gelten andere Spielregeln. Während es für Mietwohnung klare Grenzen gibt, kann die Miethöhe für gewerblich genutzte Räume frei verhandelt werden. Wichtig ist, dass Sie in den Vertrag eine Option zur Mieterhöhung festschreiben, denn sonst ist die Erhöhung des Mietzinses nur durch eine Änderungskündigung möglich. Neben einer Festmiete sind bei der Immobilienvermietung auch Staffelmieten, umsatzorientierte Mieten oder Indexmieten möglich.
 
 Die Auswahl des Mieters
Wenn Sie Immobilien vermieten, sollten Sie sehr viel Sorgfalt auf die Auswahl des Mieters verwenden, und zwar unabhängig davon, ob die Immobilienvermietung Wohn- oder Gewerberaum betrifft. Inzwischen gibt es auch für Privatpersonen zahlreiche Möglichkeiten, die Bonität des potentiellen Mieters zu überprüfen. Eine Schufa-Auskunft ist wohl die bekannteste und gebräuchlichste Variante. Aber schauen Sie nicht nur auf die finanzielle Seite – auch ein angemessenes Auftreten und gegenseitige Sympathie sind wichtige Grundlagen für ein vertrauensvolles und faires Mietverhältnis. Vergessen Sie nicht: Wenn Sie Immobilien vermieten, hat das häufig eine langfristige vertragliche Bindung zur Folge. Sie sollten also vor Vertragsabschluss sicher sein, dass Ihr künftiger Mieter ein verlässlicher Vertragspartner ist.
Mietspiegel
Wie entwickeln sich die Mietpreise, Kaufpreise und Immobilienpreise in deutschen Städten? Wo steigen und wo sinken sie? Das Immowelt-Preisbarometer zeigt Ihnen die Entwicklung der durchschnittlichen Mieten und Kaufpreise
deutscher Großstädten im Vergleich.
 
Solvente Mieter finden
Der entscheidende Punkt bei einer Immobilie als Kapitalanlage ist für Vermieter die Wahl eines solventen und zuverlässigen Mieters. Vermieter-Tipps, wie man diesen findet.
 
Fallen im Mietvertrag
Mietvertrag nicht voreilig unterschreiben, denn nicht alles, was im Mietvertrag steht, ist rechtsgültig. Hier die häufigsten Fallen und Stolpersteine.

Immobilien vermieten – immowelt.de Ihr Partner bei der Immobilienvermietung.

Sie sind gewerblicher Anbieter von Immobilien – wir haben spezielle Pakete. Infos hier!

© Immowelt AG 2014   ® Marktplatz für Wohnungen, Immobilien und Häuser zum Kaufen oder Mieten